WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
28.05.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Werke der starken Frauen können noch einmal gewürdigt werden


(Foto: privat)

(bro) (pz) Am Muttertag, 8. Mai, geht die aktuell im Eberbacher Museum gezeigte Ausstellung „Künstlerinnen des 19. und 20. Jahrhunderts unterwegs im Odenwald“ zu Ende. Zur „Finissage“ der Schau mit Bildern und Skulpturen von 30 Künstlerinnen der Region findet eine öffentliche Führung um 15 Uhr statt, in der die Werke dieser „starken Frauen“ nochmals gewürdigt werden.

Dr. Benno Lehmann, Mannheim, und Dr. Sigrun Paas-Zeidler, Heidelberg, erste Vorsitzende des Museumsvorstandes, werden die Besucher durch die Ausstellung begleiten.

Aus Anlass des „Muttertages“ darf man sich zum Andenken vor einem Blumenstrauß, der nie verwelkt, fotografieren.

05.05.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Zahradnik

Werben im EBERBACH-CHANNEL