WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
28.05.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Pfälzer Mundart und die Musik verlorener Paradiese


(Foto: privat)

(bro) (rau) Am Mittwoch, 18. Mai, um 19.30 Uhr geht die VHS-Reihe „Poeten & Piano“ in die zweite Runde.

Im großen Saal der Musikschule in Eberbach präsentiert Bernhard Theis „Dichtkunst(!?) aa uff Pälzisch“. Der Komponist Ronald J. Autenrieth beleuchtet musikalisch einige „verlorene Paradiese“.

Bernhard Theis trägt eigene und Texte anderer Autoren vor, auch mundartliche - z. B. von Michael Bauer, Paul Münch sowie Gedichte von Robert Gernhardt, Ernst Jandl und Glossen von dem in der Pfalz lebenden ehemaligen Heidelberger Syrer Rafik Schami. Man vernimmt Ernstes, Heiteres, Kritisches, Skurriles, gereimt und ungereimt. Wer möchte, kann sich dann selbst einen Reim darauf machen.

Im musikalischen Teil lässt Autenrieth am Flügel „verlorene Paradiese“ auferstehen. Von klassischen elysischen Tonbildern über einen hundert Jahre alten Klezmer bis hin zu einem Blick in Dantes Höllenschlund aus dem „Inferno“ gibt es wieder einiges auf die Ohren, was es sonst nirgends zu hören gibt.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, Spenden zur Deckung der Kosten werden am Ausgang gerne genommen.

06.05.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Bestattungshilfe Wuscher

Ruettger

Werben im EBERBACH-CHANNEL