WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
28.06.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Couragierter Auftritt des ESC wird nicht belohnt

(bro) (josch) Mit einem Blumenstrau├č bewaffnet trat der Eberbacher Sport Club gestern im Nu├člocher Max-Berk-Stadion auf. Damit gratulierte man artig dem FV Nu├čloch zur gewonnenen Fu├čballmeisterschaft.

Mehr Geschenke gab es aus Eberbach nicht, daf├╝r eines noch von Schiedsrichterin Lina Martin. Sie entschied in der 68. Minute auf Foulelfmeter gegen den ESC. Tom Wierz hatte, wie man fachm├Ąnnisch sagt, "den K├Ârper hineingestellt", blockte so seinen Gegenspieler ab. Lina Martin sah das anders, entschied auf Foulspiel im Strafraum - Elfmeter. Nojus Zigmantavicius verwandelte sicher zum 3:1. Es war die endg├╝ltige Entscheidung in einem Spiel, in dem ein couragierter Auftritt des Eberbacher Sport Clubs nicht belohnt wurde. Denn man stand hinten recht sicher, kombinierte gut, hatte aber ergebnistechnisch das Nachsehen.

Erst f├Ąlschte man Norman Donaths Torschuss ins eigene Tor ab (17.), dann war man doch einmal unsortiert, erm├Âglichte Emre B├╝y├╝kakpinar das 2:0 (24.). In der Schlussphase der ersten Halbzeit war man kurz davor, auszugleichen. Erst vergab Steffen Joho in der 40. Minute, dann gelang Daniel Salerno der Anschlusstreffer (44.), mit dem Halbzeitpfiff noch einmal Joho - vergeblich.

Nach dem Seitenwechsel kn├╝pfte der ESC am gelungen Auftritt des ersten Spielabschnitts an. Drago Balukcic versuchte es in der 65. Minute mit einer spektakul├Ąren Direktabnahme, ohne Erfolg. Stattdessen ging es in die Trinkpause, aus der der FV Nu├čloch besser heraus kam. Zweimal Nojus Zigmantavicius, in der 68. Minute per Elfmeter, ├╝brigens das hundertste Saisontor des FVN, und in der 87. Minute zum 4:1, stellte das Endergebnis her. Davor gab es noch ein ESC-Tor in der 74. Minute, es fand wegen Abseits aber keine Anerkennung. Obwohl, angeblich stand der "gro├če Blonde doch auf der Torlinie". Die Reklamation brachte nichts ein, im Gegenteil, auf der anderen Seite wehrte man sich mit H├Ąnden, ESC-Torwart Toni Cosic, und F├╝├čen, ESC-Defense Tom Wierz, beide auf eben der Torlinie stehend gegen ein f├╝nftes Gegentor.

Kreisliga Heidelberg, 32. Spieltag. Tore: 1:0 Norman Donath (17.), 2:0 Emre B├╝y├╝kakpinar (24.), 2:1 Daniel Salerno (44.), 3:1 Nojus Zigmantavicius (68.), 4:1 Nojus Zigmantavicius (87.). Zuschauer: 88.

23.05.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Rechtsanwälte Dexheimer

Zahradnik

Stellenangebot