WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
16.08.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Eine berauschende Komödie mit Live-Musik eröffnet die neue Spielsaison


Szene aus „Herr Puntila und sein Knecht Matti“. (Foto: Sonja Ramm)

(bro) (blb) Mit Bertolt Brechts „Herr Puntila und sein Knecht Matti“ eröffnet die Badische Landesbühne die neue Spielzeit im Oktober in Eberbach.

Das Volksstück handelt vom Gutsbesitzer Puntila: nüchtern ein skrupelloser Kapitalist – betrunken ein menschenfreundlicher Lebemann. Neben seinen Angestellten sind auch seine Tochter Eva und vor allem sein gewitzter Chauffeur Matti vor den unberechenbaren Launen des Willkürherrschers nicht sicher. Carsten Ramm inszeniert Brechts Gesellschaftskritik als berauschende Komödie mit Live-Musik.

In der berühmten Komödie „Fisch zu viert“ von Wolfgang Kohlhaase und Rita Zimmer wird nicht nur ein ganz besonderes Mahl aufgetischt, sondern auch jede Menge kriminelle Energie. Hohes Tempo, Sprachwitz und schwarzer Humor versprechen einen schaurig-schönen Theaterabend. Regie führt Arne Retzlaff.

Heiner Müllers meistgespieltes Stück „Quartett“ ist ein erotisch aufgeladener Schlagabtausch zwischen Mann und Frau. Liebe zeigt sich hier als ein Spiel um Gewalt und Macht und ist darin Abbild einer auf Herrschaft, Ausbeutung und Materialismus gegründeten Gesellschaft. Regie führt Alexander Schilling.

In seinem Film „Masken“ vereint der „französische Hitchcock“ Claude Chabrol Thriller und Lustspiel zu einem medienkritischen Pamphlet gegen die leeren Glücksversprechen des Fernsehens. Carsten Ramm bringt das Drehbuch als sinnliches Theatererlebnis auf die Bühne.

Als opulentes Sommertheater inszeniert Arne Retzlaff „Reineke Fuchs“. Die Machtkämpfe des durchtriebenen Fuchses sind erstaunlich modern. In Goethes Tierwelt unsere Gegenwart zu entdecken, verspricht einen großen Spaß.

Spieltermine in der Eberbacher Stadthalle:
„Herr Puntila und sein Knecht Matti“: 20. Oktober um 19.30 Uhr, „Fisch zu viert“: 24. November um 19.30 Uhr, „Quartett“: 20. April 2023 um 19.30 Uhr, „Masken“: 25. Mai 2023 um 19.30 Uhr

Leopoldsplatz (Freilichtveranstaltung):
„Reineke Fuchs“: 30. Juni 2023 um 20.30 Uhr

20.07.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

KSR Kuebler

Stellenangebot