WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Ausbildungsplatz

Zahradnik

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
05.10.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

In Neunkirchen wird gefeiert


Fassbieranstich 2018. (Foto: privat)

(bro) (akd) Am Wochenende, 3. bis 5. September, wird nach zweijährigem coronabedingtem Ausfall wieder rund um das Rathaus und die evangelische Kirche in Neunkirchen die beliebte „Neikercher Kerwe“ gefeiert. Gaststätten, Vereine, Schausteller und Marktbeschicker sorgen für eine gemütliche Atmosphäre und kurzweilige Stunden.

Am Samstagabend, 3. September, um 18 Uhr hält Kerwepfarrer Marc Kaiser am Kroneneck die traditionelle Kerwepredigt. In dieser wird er das Gemeindeleben aus seiner Sicht darstellen.

Danach wird die Kerweschlumpel getauft und wie immer hoch über dem Neunkirchner „Kroneneck“ platziert. Von dort aus hat sie wie üblich das Kerwegeschehen der nächsten Tage im Blick. Musikalisch wird der Kerwe-Auftakt durch den Spielmannszug Lohrbach umrahmt. Im Anschluss an die Taufe wird Bürgermeister Bernhard Knörzer den Kerwe-Fassbieranstich vornehmen und somit die Kerwe eröffnen.

Der Sonntagmorgen beginnt traditionell um 10.30 Uhr mit dem ökumenischen Kirchweihgottesdienst zu Ehren des Schutzpatrons St. Bartholomäus in der katholischen Kirche.

Die Marktstände des „Bartholomäus-Krämermarktes“ bieten von 11 bis 17 Uhr ihr buntes Warensortiment feil. Der Bürgermarkt bewirtet ab 11 Uhr seine Gäste und hat von 12 bis 17 Uhr im Sonntagsverkauf geöffnet.

Für die kleinen Gäste steht im evangelischen Kirchengarten die Kinderhüpfburg bereit, die von den diesjährigen Konfirmanden betreut wird. Kaffee und Kuchen erhalten die Gäste ab 14 Uhr im alten Pfarrhaus der katholischen Kirchengemeinde. Natürlich sorgen die Neunkirchner Gaststätten und die örtlichen Vereine rund um den Kerweplatz für das leibliche Wohl der Festbesucher.

Am Kerwemontag, dem höchsten Kerwe-Feiertag, ruht in aller Regel die Arbeit. Man trifft sich beim bunten Treiben auf dem Kerwegelände mit seinen Fahrgeschäften oder in den Gastwirtschaften. Das Verbrennen der Kerweschlumpel findet am Montagabend um 19.30 Uhr hinter dem Rathaus statt. Im Anschluss daran nimmt die Kerwe ihren gemütlichen Ausklang.

Es wird wieder ein Security-Dienst auf dem Kerwegelände anwesend sein. Dieser achtet u. a. darauf, dass keine eigenen alkoholische Getränke mitgebraucht und konsumiert werden.

16.08.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Hils & Zöller

KSR Kuebler

Volksbank

VHS

ABBA Gold