WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Ausbildungsplatz

HIK

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
02.10.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Am Freiwilligentag wurde mit politischer Prominenz gesprayt


(Fotos: Claudia Richter)

(cr) Die Gemeinschaftsschule Eberbach beteiligte sich am MRN-Freiwilligentag “Wir-schaffen-was 2022”. Das Projekt wurde bereits vor den Sommerferien an der Schule vorbereitet.

Unter dem Motto “Gemeinsam krea(k)tiv von grau zu bunter Vielfalt” gestalteten Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihrer BK-Lehrerin Tanja Häffner während der Projekttage im vergangenen Schuljahr ein Kunstwerk zum Thema “Vielfalt und Integration”, bei dem die vielseitige und bunt gemischte Gemeinschaft an der Schule im Vordergrund steht. Dieses Werk stellten die teilnehmenden Kinder am Samstagvormittag, 17. September, offiziell den anwesenden Eltern, Elternvertreterinnen, Lehrkräften sowie Vertreterinnen und Vertretern der Stadtverwaltung und des Landratsamtes in der Mensa des Steige-Schulzentrums vor.

Der Schwerpunkt am Freiwilligentag war, dieses Motiv als Graffiti auf einen Container, der auf dem Schulhof steht und in dem Pausenspiele für die Grundschülerinnen und -schüler aufbewahrt werden, zu bringen. Als Graffiti- Fachmann holte man den Neckargemünder Künstler Jens-Peter Lages nach Eberbach, der den Container zum weiteren Bearbeiten vorbereitete. Freiwillige und Interessierte waren ab 11 Uhr zum Mitmachen eingeladen. Da der Freiwilligentag eine Aktion in Zusammenarbeit mit dem Rhein-Neckar-Kreis war, zählten zu den Gästen auch Landrat Stefan Dallinger und der Direktor des Verbands Region Rhein-Neckar, Ralph Schlusche.

Eingepackt in Schutzanzügen und mit Masken durfte gegen Mittag endlich legal gesprayt werden. Mit Dallinger und Schlusche griffen auch Eberbachs Bürgermeister Peter Reichert und Schulleiter Udo Geilsdörfer unter dem wachsamen Blick von Häffner zur Spraydose, bevor die Schülerinnen und Schüler ihr Projekt konzentriert und doch mit viel Spaß beenden konnten. Jetzt leuchtet der Container in Regenbogenfarben, verziert mit vielen Smileys und Herzchen auf dem Schulhof am Steige-Schulzentrum. Das Originalkunstwerk soll laut Geilsdörfer in der Aula der Gemeinschaftsschule seinen Platz finden.

Infos im Internet:
www.wir-schaffen-was.de


20.09.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

KSR Kuebler

Volksbank

VHS

ABBA Gold