WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

HIK

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
09.12.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Reparieren statt Wegwerfen


Vorstandsmitglied Gabi Weber überreichte den Reparateuren Dieter Ludebühl und Thomas Glaser für ihre Unterstützung ein Präsent und dankte dem Verein „Generationenhilfe Oberzent e. V.“ für die Zusammenarbeit. (Foto: privat)

(bro) (kj) "Reparieren statt Wegwerfen" - unter diesem Motto fand am Samstag, 19. November, im Bühnensaal des Bürgerhauses (Marktplatz 15 – 2. Stock) in Oberzent-Beerfelden zum zweiten Mal im laufenden Jahr das Repair-Café des Vereins Generation Oberzent e. V. statt.

Seit Beginn dieses Angebotes im Jahre 2019 zeichnet sich das Vorstandsmitglied Gabi Weber für die Organisation verantwortlich und in Zusammenarbeit mit dem Verein „Generationenhilfe Oberzent e. V.“ wird hierbei auch Kaffee und Kuchen für die Besucher angeboten.

Auch dieses Mal waren die Verantwortlichen mit dem Besuch sehr zufrieden. Insgesamt 15 Elektroartikel wurden zur Reparatur vorbeigebracht. Lichterbögen, Radio, Fernseher, Staubsauger, Bohrmaschine, Hörgerät, Küchenmaschinen jeder Art. Manches konnte von den, den Verein unterstützenden Reparateuren Dieter Ludebühl und Thomas Glaser vor Ort in Gang gebracht werden. Für andere Geräte müssen aber Ersatzteile bestellt werden, und diese nahmen die Reparateure mit. Es gab auch einige Besucher, die in gemütlicher Runde einen Kaffee tranken, sodass am Ende alle zufrieden waren. Im Namen des Vereins bedankte sich Gabi Weber bei den Reparateuren mit einem Wurstpräsent. Die Planungen für 2023 werden in den kommenden Wochen aufgenommen.

Bei Fragen zum Repair-Café kann man sich an Gabi Weber, Tel. (06068) 3340 (ab 16 Uhr), wenden oder per E-Mail (Link s. u.) direkt an GO!. Auch neue Reparaturhelfer, die sich diese Aktion unterstützen wollen (gerne auch in anderen Bereichen), können sich melden.

E-Mail-Kontakt: info@generation-oberzent.de

24.11.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Karola Fendler (24.11.22):
Gibt es in Eberbach begabte Technikmenschen mit denen man so etwas auch hier etablieren könnte.
Wäre doch sicher ein Gewinn für Eberbach 😀


[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Neckartalgin

Hils & Zöller

KSR Kuebler

HIK