WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

VHS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
08.02.2023
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Zwei Vereinsmitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt


Jutta Ihrig (Vorsitzende, l.) und Peter Kinast (stellvertretender Vorsitzender, r.) mit den neuen Ehrenmitgliedern, Willi Buttenbruch und Angelika Freienstein. (Foto: Sabine Bulling)

(bro) (hv) Der GV "Sängerkranz" Schöllenbach hielt am Freitag, 13. Januar, seine Jahreshauptversammlung ab.

Die Vereinsvorsitzende Jutta Ihrig konnte 21 der 96 Vereinsmitglieder begrüßen. Die Vorsitzende berichtete über das vergangene Jahr im Vereinsleben, das immer noch durch die Schwierigkeiten mit Corona geprägt war. Am Anfang gab es noch ZOOM-Singstunden, bevor in Kirche und Rathaussaal in Schöllenbach wieder bei persönlicher Anwesenheit gesungen werden konnte.

Die Maiwanderung ging 2022 beim Wandertag der Hesselbacher Feuerwehr nach und um Hesselbach. Beim Freiwilligentag „Engagierter Frühjahrsstart“ war der GV ebenfalls beteiligt, und es wurde um die Kirche herum sauber gemacht. Auch Dorf- und Weinfest, zusammen mit der Feuerwehr, konnten wieder stattfinden. Die „Kerwe“ wurde endlich wieder am Bauhof abgehalten.

Sabine Bullig trug den Kassenbericht vor. Für 2023 entstand ein kleiner Verlust, der aber den Fortbestand des Vereines nicht gefährdet.

Nach dem Bericht der KassenprĂĽfer, Lhourny Gund-Badr und Ulrike Ihrig, bei dem es keine Beanstandungen, sondern Lob fĂĽr die gute KassenfĂĽhrung gab, wurde der Vorstand ohne Gegenstimmen entlastet.

2023 sind wieder Dorffest und Weinfest gemeinsam mit der Feuerwehr, die Kerwe, ein Familienabend und vielleicht auch ein Konzert in der Vorweihnachtszeit geplant. Das „Gute-Laune-Projekt“ soll in diesem Jahr als Projektchor im Frühjahr starten und Mitte des Jahres mit einem öffentlichen Auftritt abgeschlossen werden. Außerdem wird der Chor bei einer Fahrt zur Landesgartenschau in Fulda einen Auftritt haben.

Die Vereinsvorsitzende hofft, dass es für den Verein ein schönes und erfolgreiches Jahr wird, um gemeinsam etwas zu bewegen und zu gestalten.

Danach konnten zwei Vereinsmitglieder, die älter als 70 Jahre sind und dem Verein länger als 25 Jahre angehören oder mehr als 15 Jahre aktiv sind, zu Ehrenmitgliedern ernannt werden. Diese Ehre erhielten Willi Buttenbruch und Angelika Freienstein.

Mit Dank an alle aktiven und fördernden Mitglieder und andere Unterstützer sowie an die Stadt Oberzent und die evangelische Kirchengemeinde Schöllenbach-Bullau für die genutzten Räumlichkeiten und besonderen Dank an die Dirigentin Kerstin Kredel beendete die Vorsitzende Jutta Ihrig die Versammlung.

17.01.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Oberzent

Werben im EBERBACH-CHANNEL