WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
28.03.2023
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

1.000 Euro für die Lebenshilfe


(Foto: Claudia Richter)

(cr) Die Ergebnisse der Charity-Tage im Eberbacher Winterdorf kommen der Lebenshilfe Eberbach zugute. Heute wurden 1.000 Euro an den Verein übergeben.

Das erste “Eberbacher Winterdorf” wurde am Montag, 2. Januar, auf dem Neuen Markt eröffnet. Noch bis zum 5. Februar kann man sich dort beispielsweise auf einen Glühwein treffen und dabei Bratwurst oder gebrannte Mandeln essen. Marktbeschicker Sammy Zimmermann versprach am Tag der Eröffnung, die Erlöse aus dem Verkauf an den “Charity-Tagen” , die immer mittwochs stattfinden sollten, karitativen Zwecken zu spenden. Heute löste er gemeinsam mit seinem Vater Josef Zimmermann das Versprechen ein und übergab das Geld an Diana Maier-Morgenthaler, 1. Vorsitzende der Lebenshilfe Eberbach e.V..

Trotz überwiegend schlechtem Wetter, und das meistens mittwochs an den Charity-Tagen, kamen aus Erlösen der Verkäufe und den Inhalten der Sammelboxen, die eigens für die Charity-Aktion an Ständen am Neuen Markt aufgestellt waren, über 637 Euro zusammen. Die Familie Zimmermann rundete den Betrag großzügig auf, und so können sich die Mitglieder des Vereins über 1.000 Euro freuen.

Maier-Morgenthaler beschrieb die Lebenshilfe Eberbach mit ihren 85 Mitgliedern als einen kleinen Verein, in dem alle ehrenamtlich mitarbeiten. Erfreulich sei, dass der Verein nicht vergessen werde. Die Spende könne man für einen Jahresausflug oder eine Freizeit verwenden, überlegte die Vorsitzende.

Den karitativen Zweck habe man gemeinsam im Gespräch mit Bürgermeister Peter Reichert und Tobias Soldner, Leiter der städtischen Abteilung "Kultur, Tourismus, Stadtinformation”, gesucht und sich für die “Lebenshilfe” entschieden, weil auch in der Familie Zimmermann eine Person mit Handicap lebe und man dadurch die Situation kenne, so der Juniorchef. Er und seine Familie sind noch bis Sonntag auf dem Neuen Markt.
Am morgigen Freitag und am Samstag werden ab 16 Uhr DJs für musikalische Unterhaltung sorgen. Heute gab es für Soldner und sein Team sowie für die Verwaltung schon mal ein großes “Dankeschön”, denn die Stadt habe das Vorhaben bestens unterstützt, so Sammy Zimmermann.

Ob und wie das “Eberbacher Winterdorf” auf dem Neuen Markt in der nächsten Saison aufgebaut werden könnte, wollen die Zimmermanns in einigen Wochen entscheiden.

02.02.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


HIK

Hils & Zöller

VHS