WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
29.03.2023
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Impulse fĂŒr den Schulfußball und den Sportclub


(Foto: privat)

(hr) (mko) Nisanur Bozkurt, Samira Harwood und Max Ehrenreich aus Eberbach haben die Ausbildung zum “DFB Junior Coach” des Badischen Fußballverbandes erfolgreich durchlaufen.

Nach zweijĂ€hriger Corona-Pause konnte in Zusammenarbeit des Badischen Fußballverbandes mit der MĂŒller-Guttenbrunn-Schule Mosbach und dem Auguste-Pattberg-Gymnasium wieder eine dezentrale DFB-Junior-Coach-Ausbildung durchgefĂŒhrt werden. Drei SchĂŒlerinnen und elf SchĂŒler wurden von Darko Lacic, Qualifizierungsbeauftragter des Fußballkreises Mosbach, und Alexandra Grein, BFV-Referentin fĂŒr Schulfußball, in einer 40-stĂŒndigen Schulung, ĂŒber fĂŒnf Ausbildungstage verteilt, ausgebildet.

Nach dem erfolgreichen Abschluss beginnt fĂŒr das Eberbacher Trio nun die Phase des Sammelns von Erfahrung. Nach und nach sollen die Nachwuchs-Coaches fußballpĂ€dagogisch in ihre Trainerrolle hineinwachsen. Diesen Erfahrungsraum erhalten die frischgebackenen Coaches vor Ort in enger Zusammenarbeit der Realschule Eberbach und des Eberbacher SC, die sich hier als Partner die BĂ€lle zuspielen. Junior-Coaches sollen immer auch BrĂŒcken in die Vereine schlagen und verbinden. Daher ist angedacht, echte Win-Win-Situationen zu schaffen und die drei DFB Junior Coaches auch bald Verantwortung im Kinderfußball des Eberbacher SC ĂŒbernehmen zu lassen.

An der Realschule Eberbach erwartet das Nachwuchs-Trio nicht nur die aktive Mitgestaltung des wöchentlichen Trainings in der Fußball-AG und das Coaching bei Turnieren. Auch das Mitorganisieren von Turnieren und sportlichen Events werden zu den Verantwortungsbereichen der Junior Coaches gehören. Nisanur und Samira wollen besonders die MĂ€dchen an der Realschule fĂŒr Fußball begeistern: “Wir wissen, dass es MĂ€dchen gibt, die sich sehr fĂŒr Fußball interessieren, aber sich aus verschiedenen GrĂŒnden dann nicht trauen. Hier wollen wir ein Angebot machen. Daher hoffen wir, dass viele MĂ€dchen zu uns in die AG kommen werden.”

18.03.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


HIK

Hils & Zöller

VHS