WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
06.06.2023
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Anerkennung und Ansporn zugleich


Dr. Daniel Herzenstiel an einem so genannten “Stressecho”. (Foto:GRN)

(hr) (grn) Dr. Daniel Herzenstiel, Ärztlicher Leiter der Kardiologie und Angiologie an der GRN-Klinik Eberbach, ist von der Deutschen Herzstiftung in den Wissenschaftlichen Beirat berufen worden.

Er ist der dritte GRN-Arzt, der in den Wissenschaftlichen Beirat der Stiftung berufen wurde. „Das ist eine große Anerkennung meiner bislang geleisteten Arbeit und natürlich Ansporn, auch künftig mein ganzes Engagement auf dem Gebiet der Kardiologie, der Angiologie und der interventionellen Sportkardiologie zu intensivieren“, freut sich Dr. Herzenstiel.

Der Beirat setzt sich aus rund 500 für die Deutsche Herzstiftung ehrenamtlich tätigen, führenden Kardiologen sowie aus Herz- und Gefäßchirurgen zusammen. Sein Ziel sei es, bei der Bevölkerung Herz-Kreislauf-Erkrankungen und deren Vorbeugemaßnahmen noch mehr denn je ins Bewusstsein zu rücken, so Herzenstiel. Dazu werde er auch dieses Jahr im November wieder traditionell Vortragsveranstaltungen zu aktuellen kardiologischen Themen für die Bürger anbieten. Aufklärung und Sensibilisierung täten nach wie vor Not, zumal Erkrankungen im Herz-Kreislaufbereich immer noch die Todesursache Nummer eins in Deutschland seien. Hier weiterhin und unermüdlich Aufklärungsarbeit zu leisten, sei durch die Berufung in den Beirat für ihn nun noch stärker in den Fokus gerückt.

Die Deutsche Herzstiftung wurde im Jahr 1979 gegründet und versteht sich als gemeinnützige und unabhängige Anlaufstelle für betroffene Patienten und Interessierte im Bereich der Herz-Kreislauferkrankungen. Sie hat sich auf die Fahnen geschrieben, über Vorbeugungsmaßnahmen sowie über Erkennung, therapeutische Ansätze und Operationsmöglichkeiten von Herzkrankheiten zu informieren. Gerade hier nehmen die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats eine zentrale Vermittlerrolle zwischen aktuellstem wissenschaftlichen Forschungsstand und dem Patienten wahr.

Infos im Internet:
www.grn.de/eberbach/klinik/
www.herzstiftung.de

20.03.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Hils & Zöller

Bürgerstiftung

Freiräume