WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Besichtigung

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
28.05.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Feierliche Eröffnung am 6. Mai


(Foto: Gemeinde Schönbrunn)

(bro) (gs) Manchmal muss man den Blick auf die eigene Heimat schärfen, um eine neue Seite an ihr zu entdecken. Mit den „Sagenhaften Gugglöchern“, die in allen fünf Ortsteilen der Gemeinde Schönbrunn aufgestellt werden, kann man die mystisch-schönen Seiten von Schönbrunn, Haag, Moosbrunn, Allemühl und Schwanheim in den Fokus nehmen. Die feierliche Eröffnung ist am Samstag, 6. Mai, um 15 Uhr am Rathaus in Schönbrunn. Die Bevölkerung ist dazu natürlich eingeladen.

Die Gemeinde verfügt mit über 25 Sagen über einen wahren Schatz an Überlieferungen, die ihren Charakter ausmachen. Um diese Besonderheit herauszustellen, hat das Autorenehepaar Miriam und Peter Seisler aus Schwanheim das Konzept für die „Sagenhaften Gugglöcher“ erstellt. Die Idee für die „Gugglöcher“ hatte Uli Seisler aus Allemühl, der sie auch von Hand anfertigte. Zusammen mit der Gemeindeverwaltung und dem Naturpark Neckar-Odenwald wurde das Projekt gefördert und umgesetzt.

In jedem Ortsteil sind ab Mai je eine hölzerne Stele mit einer lokalen Sage und je zwei „Gugglöchern“ an exponierter Stelle zu finden. Sie sollen den Blick auf den jeweiligen Schauplatz der Sage lenken. Neben dem Rathaus in Schönbrunn wird eine große Tafel mit dem Lageplan der fünf „Gugglöcher“ aufgestellt.

So bleiben die Sagen als Regionalkultur erhalten und machen vielleicht neugierig, weitere davon zu lesen und an die nächste Generation weiterzugeben. Sie sollen Lust machen, die sagenhafte Gegend zu erkunden, sei es mit dem Fahrrad oder zu Fuß. An jeder Ecke gibt es spannende Geschichten zu erzählen, manche gruselig, manche lustig, manche traurig, so wie das Leben nun einmal ist. Auch sollen die Ortsteile dadurch touristisch aufgewertet werden und einladen, den sagenhaften Kleinen Odenwald zu erkunden sowie zu zeigen, wie schön und besonders die Gemeinde ist.

19.04.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

Werben im EBERBACH-CHANNEL