WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
23.06.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Filmreife Szenen - Geschädigte gesucht

(bro) (pol) Filmreife Szenen ereigneten sich am vergangenen Dienstagmittag bei einer Verfolgungsfahrt von Eberbach bis kurz vor Neckarhausen.

Eine Polizeibeamtin, die privat mit dem Auto auf der B37 in Richtung Eberbach unterwegs war, bemerkte eine 30-jährige VW-Fahrerin, die Schlangenlinien fuhr und immer wieder in den Gegenverkehr geriet. Am Ortseingang von Eberbach konnte eine alarmierte Polizeistreife die Autofahrerin schließlich ausfindig machen, wonach diese einer Verkehrskontrolle unterzogen werden sollte. Den Anhaltezeichen der Beamten leistete sie allerdings keine Folge und versuchte zu flüchten. An der Kreuzung Uferstraße/Hirschhorner Landstraße überfuhr sie eine rote Ampel, gefährdete aber glücklicherweise niemanden. Immer wieder geriet die Frau, welche mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Hirschhorn unterwegs war, in den Grünstreifen sowie auf die Gegenfahrbahn und gefährdete entgegenkommende Verkehrsteilnehmer. Letztlich gelang es den Einsatzkräften, die Flüchtige zwischen Hirschhorn und Neckarhausen zu stoppen und widerstandslos festzunehmen. Die 30-Jährige befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand, weshalb sie nach der Entnahme einer Blutprobe einer psychiatrischen Einrichtung zugeführt wurde. Der Führerschein sowie die Fahrzeugschlüssel wurden beschlagnahmt.

Da derzeit noch unklar ist, ab wo die Frau die waghalsige Fahrt angetreten hatte, sucht das Polizeirevier Eberbach weitere Personen, welche durch die Autofahrerin gefährdet wurden und bittet diese, sich unter der Tel. (06271) 9210-0 zu melden.

17.05.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Wasseralfingerin (17.05.23):
was ist daran filmreif, wenn jemand andere Autofahrer oder Fußgänger sowie auch sich selbst gefährdet ?

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


DRK Odenwald

Hils & Zöller

Catalent

midori.solar

Werben im EBERBACH-CHANNEL