WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Residenz am Neckar

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
30.09.2023
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Zentrales Bauprojekt für die Eberbacher Trinkwasserversorgung


(Foto: Hubert Richter)

(hr) Bei der Neuordnung der Eberbacher Trinkwasserversorgung unter dem Motto “Wasser 2025” kommt dem Neubau des Wasserwerks im Dürrhebstahl eine zentrale Bedeutung zu. Der Gemeinderat vergab nun die ersten Bauaufträge dafür.

Einstimmig beschloss das Stadtparlament am Donnerstag, 27. Juli, die Vergabe der Rohbauarbeiten für gut 2,8 Mio. Euro an die Jörg Heizmann GmbH aus Osterburken. Die technische und elektrotechnische Ausrüstung soll für knapp 2,1 Mio. Euro die Keller Industriemontagen GmbH aus Durmersheim liefern und installieren. Der Auftrag für die Dacharbeiten (rund 131.000 Euro) ging an die Zimmerei Bald in Kreuztal (NRW).

Das neue Wasserwerk wird einen Hochbehälter und die Wasseraufbereitungsanlage umfassen, außerdem eine Ultrafiltrationsanlage zur Beseitigung von Trübungen und bakteriellen Verunreinigungen. Hierfür wurde vom Land eine Förderung in Höhe von 833.300 Euro zugesagt, vorbehaltlich des Baubeginns bis spätestens 1. Oktober 2023.

Die Gesamtkosten für das neue Wasserwerk werden zur Zeit auf rund 5,7 Mio. Euro geschätzt. Wegen der Auftragsvergaben hat der Gemeinderat am Donnerstag auch einstimmig einen Nachtrags-Wirtschaftsplan 2023 für die Städtischen Dienste beschlossen. Die Gesamtkosten für das Projekt “Wasser 2025” sollen sich nach aktueller Kalkulation auf 17,4 Mio. Euro belaufen.

30.07.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Hils & Zöller

Freiräume

Ausbildungsstelle

VHS