WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Besichtigung

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
24.05.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Seniorin wurde Opfer eines Schockanrufes

(bro) (pol) Gestern um 13.50 Uhr erkannte ein Taxifahrer in Eberbach noch rechtzeitig, dass eine Seniorin Opfer eines sogenannten „Schockanrufes“ wurde. Diese hatte das Taxi geordert, um zur Bank zu fahren, damit sie einen höheren, fünfstelligen Geldbetrag abheben konnte.

Während der Taxifahrt erzählte sie dem Fahrer von dem Anruf, bei dem eine angebliche Bekannte einen Unfall verursacht habe und ein Mann aufgrund dessen verstorben sei. Eine Rechtsanwältin habe der Seniorin dann am Telefon erzählt, dass sie eine Haftstrafe der Bekannten nur mit der Zahlung einer Kaution in Höhe von mehreren tausend Euro im fünfstelligen Bereich abwenden könne. Daraufhin bestellte sich die Seniorin das Taxi, um zur Bank zu fahren. Nachdem der Taxifahrer die Geschichte gehört hatte, fuhr er mit der 74-jährigen Rentnerin unverzüglich zum Polizeirevier Eberbach, um den Sachverhalt zur Anzeige zu bringen.

Die Spezialistinnen und Spezialisten der Kriminalpolizei Heidelberg haben die Ermittlungen aufgenommen.


09.08.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer

Catalent

Werben im EBERBACH-CHANNEL