WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Residenz am Neckar

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
30.09.2023
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Die wichtigste Abteilung einer Feuerwehr


(Fotos: Barbara Gusz)

(bg) Im Rahmen der diesjĂ€hrigen „HĂ€ibschler Kerwe“ (wir berichteten) wurde am Sonntag, 20. August, am Hebstahler Dorfgemeinschaftshaus die Kinderfeuerwehr „Löschdrachen“ Hebstahl der Freiwilligen Feuerwehr gegrĂŒndet.

Zu der Veranstaltung kamen zahlreiche GĂ€ste, darunter die Vorstandsmitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Unter-Sensbach mit ihrem WehrfĂŒhrer Marcel SchĂ€fer, BĂŒrgermeister Christian Kehrer, Kreisbrandinspektor Horst Friedrich, Stadtbrandinspektor Marco Johe, Stadtjugendwart Lars Kaufmann, FBL Minifeuerwehr JF Odenwaldkreis Stefanie JĂ€ckel, Stadtverordnetenvorsteher Dirk Daniel Zucht und Jutta Haas sowie Ortsvorsteher Tobias Kuhlmann.

WehrfĂŒhrer Florian FĂŒlöp begrĂŒĂŸte alle GĂ€ste. WĂ€hrend der letztjĂ€hrigen Kerwe wurde ein Aufruf gestartet, um die JĂŒngsten fĂŒr die Feuerwehr zu gewinnen. Frank GĂ€rtner ĂŒbernahm die Verantwortung und ĂŒbte mit den Kindern ab Anfang 2023 einmal im Monat. Als Betreuerin fĂŒr die Kleinsten war Carina Scheuermann verantwortlich. Nach einem Jahr wurden die „Löschdrachen“ Hebstahl offiziell als altersmĂ€ĂŸig jĂŒngste Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Hebstahl bestĂ€tigt. Zu den ersten sieben Mitgliedern zĂ€hlen Marlene Scheuermann, Elisa Scheuermann, Magarete Lehmann, Nele Johe, Finn Johe, Tayler Kaus und David GĂ€rtner. In der Kinderfeuerwehr sind MĂ€dchen und Jungen im Alter von sechs bis zehn Jahren. Sie werden auf spielerische Weise mit dem Hobby „Feuerwehr“ vertraut gemacht.

FĂŒlöp bedankte sich bei allen Helfern und UnterstĂŒtzern, vor allem bei den EinsatzkrĂ€ften und denen, die aufgrund der Altersgrenze nicht mehr aktiv dabei sein können. Jedes Kind bekam ein offizielles T-Shirt von der Kinderfeuerwehr Hebstahl.

Auch EhrengĂ€ste ĂŒberbrachten Grußworte und kleine PrĂ€sente.

Stefanie JĂ€ckel ĂŒbergab eine Urkunde an die Freiwillige Feuerwehr Hebstahl, als Anerkennung fĂŒr die BemĂŒhungen um die Nachwuchsgewinnung fĂŒr die Jugendfeuerwehr im Odenwaldkreis.

BĂŒrgermeister Christian Kehrer ĂŒberbrachte die GrĂŒĂŸe der Stadt Oberzent. Er zeigte sich begeistert ĂŒber die GrĂŒndung in seiner Stadt. Als Vorsitzender der Stiftung Jugend und Förderpreis sicherte er 1.000 Euro fĂŒr das kommende Jahr fĂŒr die GrĂŒndung dieser Feuerwehr.

Kreisbrandinspektor Friedrich betonte, wie wichtig die GrĂŒndung der Kinderfeuerwehr sei. Als Vorsitzender des Feuerwehrverbandes des Odenwaldkreises ĂŒberbrachte er einen kleinen Geldbetrag.

Im Anschluss bedankte sich Stadtbrandinspektor Marco Johe beim Vorstand fĂŒr die Idee und Umsetzung, eine Kinderfeuerwehr zu grĂŒnden. Die Kinderfeuerwehr sei die wichtigste Abteilung einer Feuerwehr, denn ohne die Kinder gebe es keine Zukunft.

21.08.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer

Freiräume

Ausbildungsstelle

VHS