WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
12.07.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Neuer Vorstand beim TSV Strümpfelbrunn


Linkes Bild: Paul Scholl (l.) und sein Nachfolger Ralf Wieland. Rechtes Bild v.l. Dieter Baumann, Ralf Wieland, Michael Hodbod. (Fotos:Steiner)

(hr) (as) Beim TSV Strümpfelbrunn gab es bei der letzten Generalversammlung am 30. August mehrere Wechsel in der Vorstandschaft. Paul Scholl, der bisherige 1. Vorstand, stellte sich nach 18 Jahren aus persönlichen und beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl. Ebenso der 2. Vorstand Anton Schork sowie der Jugendleiter Mathias Steiner.
Nach dem Jahresrückblick vom 1. Vorstand folgte der Bericht des Kassenwartes, der ein positives Ergebnis aufzeigte. Die Kassenprüfer bescheinigten dem Kassenwart Ralf Auer eine einwandfreie Kassenführung. Den Bericht des Spielausschusses trug das langjährige Spielausschussmitglied Eugen Haas vor. Nach dem Abstieg aus der Landesliga spielt die 1. Mannschaft nun wieder in der Bezirksliga. Der Bericht des Jugendleiters wurde von Schriftführer Achim Steiner vorgelesen, da sich der Jugendleiter Mathias Steiner wegen einer Urlaubsreise entschuldigen ließ. Grußworte überbrachte danach Ortsvorsteher Norbert Bienek. Gleichzeitig bedankte er sich bei Paul Scholl für seine hervorragende Tätigkeit beim TSV. Als nächster Punkt wurden zwei Änderungen der Satzung beantragt, die auch von der Versammlung beschlossen wurden. Vor der Entlastung der Vorstandschaft ergriff Paul Scholl das Wort. Er dankte seiner Familie und allen ehemaligen und aktuellen Vorstandsmitgliedern für ihre Unterstützung in den letzten 18 Jahren. Auch dankte er dem anwesenden Fußballkreisvorsitzenden Karlheinz Großkopf, der dann auch die Entlastung der Vorstandschaft durchführte. Zuvor richtete Großkopf noch einige persönliche Worte an Paul Scholl und überreichte ihm die DFB-Ehrenurkunde für ehrenamtliche Tätigkeit unterschrieben vom DFB-Vorsitzenden Mayer-Vorfelder. Die Vorstandschaft wurde dann einstimmig entlastet, und die Neuwahlen, die alle einstimmig erfolgten, brachten folgendes Ergebnis:
- 1. Vorstand: Ralf Wieland
- 2. Vorstand: Michael Hodbod
- 3. Vorstand: Dieter Baumann
- Jugendleiter: Volker Sigmund und Jörg Bender
- Beisitzer: Ricky Stöcklin, Andreas Sedlak
- Spielausschuss: Eugen Haas, Hans-Peter Veith, Richard Krahl, Ralf Engl, Thorsten Schumacher

Der neue 1. Vorstand bedankte sich bei allen Anwesenden für die Wahl der neuen Vorstandsmitglieder, dankte Paul Scholl und Anton Schork für ihre über 20-jährige Tätigkeit für den TSV und beendete die harmonisch verlaufende Generalversammlung.

05.09.02

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2002 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

Stellenangebot

SPD