WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Besichtigung

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
24.05.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Eberbacher Kippeschachdl kann in GeschÀften abgeholt werden


(Fotos: Claudia Richter)

(cr) Zu viele Zigarettenkippen werden rĂŒcksichtslos auf den Straßen entsorgt. Mit “Aschenbecher to go" will man in Eberbach gegen dieses Übel vorgehen.

Seit einigen Jahren ruft die Stadtverwaltung Eberbach in Kooperation mit der Eberbacher Werbegemeinschaft (EWG) zu einem Aktionstag “Sauberes Eberbach” auf, an dem Innenstadt und Ortsteile von Unrat und wildem GrĂŒnwuchs befreit werden sollen. Bei einer der letzten Aktionen beteiligte sich auch StadtrĂ€tin Bettina Greif (CDU) und stellte dabei fest, dass etwa “99,9 Prozent” des Abfalls weggeworfene Zigarettenkippen gewesen seien. Mit Blick auf Gefahren fĂŒr Kinder und Umwelt durch den giftigen MĂŒll wollte sie diesen Zustand nicht mehr dulden und suchte nach einer Lösung. Ihr Sohn Ramon habe ihr von kleinen Dosen berichtet, die auf Festivals als handliche Aschenbecher benutzt werden. Diese Idee habe sie an Tobias Soldner, Leiter der stĂ€dtischen Abteilung “Kultur, Tourismus, Stadtinformation” herangetragen, so die StadtrĂ€tin. Soldner hat diesen Vorschlag mit Jan-Niklas Kippelt, aktuell in der Stadtverwaltung unter anderem als “Citymanager” beschĂ€ftigt, weiter ausgearbeitet.

Heute konnte von Mitgliedern der EWG mit den ersten “Ewwerbacher Kippeschachdln” das Ergebnis in Augenschein genommen werden. Die weißen Dosen, verziert mit bunten Ebern, dem Wahrzeichen der Stadt, und dem Hinweis, dass man diese Dose “a fer Mill un Kaugummi” benutzen könne, können ab sofort kostenfrei in vielen EWG-GeschĂ€ften abgeholt werden. 1.000 solcher kleinen AbfallbehĂ€lter wurden vorerst gekauft, bei Bedarf wolle man weitere bestellen, so Soldner. Kippelt geht davon aus, dass Raucherinnen und Raucher Kippen nicht bewusst in die Umwelt werfen, sondern dies eher gedankenlos tun. Mit der im Durchmesser etwa fĂŒnf Zentimeter großen und somit handlichen “Kippeschachdl”, in der Tasche hofft man, dass zukĂŒnftig die kleinen AbfallbehĂ€lter und nicht mehr die Straße oder die Natur fĂŒr die Entsorgung von Zigarettenkippen benutzt werden.

10.10.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von a.h. (12.10.23):
haben diese Schachteln oben am Rand des Deckels kleine Rillen, durch die einem die Asche herausrieseln kann in die Jacke oder Handtasche oder in den Rucksack, worin sich die Schachtel befindet ? ode sind sie dicht ?

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

Catalent

Werben im EBERBACH-CHANNEL