WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Geschenktipp

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
07.12.2023
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

├ťberweg ist zu nah an der Bushaltestelle


(Foto: Hubert Richter)

(hr) In der Br├╝ckenstra├če in Eberbach wurde ein intakter ÔÇťZebrastreifenÔÇŁ f├╝r Fu├čg├Ąnger gesperrt. Was wie ein Schildb├╝rgerstreich anmutet, hat verkehrsrechtliche Gr├╝nde.

Wie die Stadtverwaltung mitteilte, sei bei einer ÔÇťVerkehrsschauÔÇŁ in der vergangenen Woche festgestellt worden, dass der Fu├čg├Ąnger├╝berweg zu nah an einer Bushaltestelle angelegt worden sei und deshalb nicht den ÔÇťRichtlinien zur Anlage von Fu├čg├Ąnger├╝berwegenÔÇŁ entspreche.

Als Folge muss nun der markierte ├ťberweg aus Verkehrssicherungsgr├╝nden entfernt werden. Bis zur Entfernung der Markierungen wird der ├ťberweg mittels Absperrschranken und Schildern gesperrt. Als Alternative stehen in relativ geringer Entfernung weitere Zebrastreifen zur Verf├╝gung (in H├Âhe Rosenturm und am Kreisverkehr).


20.11.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Alter Eberbacher (26.11.23):
@ Kebail: Das ist wohl eine rechtliche Angelegenheit; wenn jemand da r├╝berl├Ąuft und angefahren wird der Rechtsbeistand des Autofahrers behaupten das der Zebrastreifen ung├╝ltig ist und die Stadt Eberbach als Verantwortliche zur Verantwortung ziehen, deshalb das Verbotsschild.

Von H. Kebail (24.11.23):
Ich verstehe das Verbotsschild f├╝r Fu├čg├Ąnger an dieser Stelle nicht. Es ist doch f├╝r jeden Fussg├Ąnger zul├Ąssig, die Stra├če an jeder beliebigen Stelle zu ├╝berqueren, auch wenn da kein Zebrastreifen ist; man muss eben nur gucken und aufpassen, dass kein Auto kommt. Also kann ich doch auch sobald dieser Zebrastreifen an der Stelle weggenacht wurde, genau dort ohne Zebrastreifen r├╝bergehen, wo vorher der Zebrastreifen war. Wieso darf ich dann pl├Âtzlich jetzt, wo sogar noch ein Zebrastreifen da ist, nicht r├╝ber, nur weil es ein quasi nicht vorhandener Zebrastreifen ist, obwohl ich danach ohne Zebrastreifen wieder r├╝bergelaufen kann ?

Von Rupp Wolfram (24.11.23):
Tja , wer als Fu├čg├Ąnger nicht ├ťber Zebrastreifen geht , kann Stra├čenverkehr├čen sRechtlich Belangt werden .
Gleicherma├čen kann der Fu├čg├Ąnger auf Zebra Zum Jagtopfer werden.


und zu meinem Bedauern in Ganz Limbach ( bin Ortskundig ) gibt es einen Einzigen Fu├čg├Ąnger ├ťberweg , keinen Zebrastreifen.
Weil in Limbach Fastnacht Gro├č geschrieben wird , gibt es Sehr Viele Knochenkranke , da diese Als Fu├čg├Ąnger oftmals zum Stra├čenverkehrs Opfer werden.

Beides bedauer ich ,
Fehlende Fu├č g├Ąnger ├ťberwege .
Fehlenden Bhf und Fehlende Bahnhofsklos.
zu dem Wegen Events Gibt es nicht nur Viele Fu├č g├Ąnger , sondern wegen Currywurst und J├Ągerschnitzel auch viele J├Ąger.
Es w├Ąre gerade wie Wenn
Elektroautofahrer w├╝rden Elektro Grill Konzert Stereo anlage und Kuhlschrank im E Auto haben , und an der Lades├Ąule Hocken bleiben.
da Sparrn sie Reifen !

Letztlich Rufe ich seit Jahren dazu auf Mehr F├╝r ├ľfis zu tun.
Zebras , Bhf , Taxi Mit Null Promille.

Leider sind Pr├╝fungsjungle und Paragraphenjungle ein Problem der Bundesreplick und oft mals Auch weiterf├╝hrendt.
Was Bisamol -B in Wasserleitungen und Erdkabeln egal welcher Art verloren hatt kapier ich auch nicht.

hier Geht es um Zollstockmauer Arbeit .
und wenn weniger Gemauert Wird ,
muss wo anderst erst wieder der Zollstock angelegt werden.

Mir w├Ąre Picnickonzerte in E - Autos lieber .
Vielleicht geht da├č mit Wasserstoff dann B├Ąlder .

LG Rupp


Von Kopf Sch├╝ttel (23.11.23):
Was ist mit den anderen Zebrastreifen z:B am Steg, an der Stadthalle, bei der Berufsschule ???
Ich habe nicht nachgemessen aber die sind doch auch in der N├Ąhe von Bushaltestellen, m├╝ssen die jetzt auch gesperrt werden?


Von Sch├Âpfung  (23.11.23):
Das ist ein Schildb├╝rger Streich, da kann man nichts dazu sagen.

Von Detlef (23.11.23):
an den Stadtrat
Nennen sie uns bitte eine Kontaktm├Âglichkeit zu dieser Verkehrsschaukommission, vielleicht kriegen dann mal mehr Leute ihren Arsch hoch, um denen mal die Meinung zu geigen. Und bitte nennen sie auch das halbe Dutzend anderer merkw├╝rdigen Entscheidungen.


Von W.S. (22.11.23):
Ist den Verantwortlichen ├╝berhaupt bewusst dass der n├Ąchste Zebrastreifen Richtung Br├╝cke gef├Ąhrlich ist und der in Richtung Stadt man erst 2 Stra├čen ├╝berqueren muss um an diesen zu kommen?
Hier wurde wieder einmal im Schnellschuss verfahren gehandelt ohne sich Gedanken zu machen.
Wer denkt eigentlich an die Erst und Zweitkl├Ąssler die hier t├Ąglich r├╝ber laufen? Ob sich die an die neue Situation so schnell gew├Âhnen und den Umweg in Kauf nehmen oder vielleicht eher so ├╝ber die Stra├če laufen? Man kann nur hoffen das nichts passiert, denn dann ist die Kacke am dampfen.


Von Klaus Eiermann,Stadtrat (SPD) (22.11.23):
Ich habe bisher niemand in der Stadt getroffen, der von dieser Ma├čnahme nicht betroffen ist und dar├╝ber den Kopf sch├╝ttelt. Der Zebrastreifen ist noch nicht sehr lange neu angelegt worden und hat viel Geld gekostet.
Es stellt sich die Frage, warum erst nach der Fertigstellung des Projektes erkannt wird, weshalb verkehrsrechtliche Gr├╝nde zur Beseitigung nun zwingen sollen.
Dass Zebrastreifen in der N├Ąhe von Bushaltestellen liegen , haben wir mehrfach in Eberbach.
Die Gefahr, dass ohne diesen Zebratreifen etwas passiert ist viel h├Âher als mit ihm.
Ohnehin muss festgestellt werden, dass diese sogenannte "Verkehrsschaukommission" zum Teil sehr merkw├╝rdige Entscheidungen trifft. Da k├Ânnte ich im Bedarfsfall ein halbes Dutzend Beispiele aufz├Ąhlen.
Die Stadt als untere Verkehrsbeh├Ârde kann fast gar nichts tun ohne das Placet dieser Kommission.
Ich werde in der kommenden Gemeinderatssitzung das Thema ansprechen und den Herrn B├╝rgermeister bzw. die Verwaltung bitten, die Entfernung des Zebrastreifens zu verweigern und
gegebenenfalls gegen dessen Entfernung rechtlich vorzugehen.



Von Detlef (22.11.23):
Stauferstadt, Fotorahmen f├╝r die Landschaft, gesperrter Zebrastreifen, beantrage die Umbenennung von Eberbach in Schildburg 2023. Bzw. Untersuchung wegen Verschwendung von Steuergeldern, denn Luxusprobleme kann man das wohl nicht nennen.

Von hansi (21.11.23):
die Haltestelle am Kreisel ist dann noch n├Ąher an dem oberen ├ťberweg
was geht denn vor Sicherheit oder B├╝rokratie
Eberbach hin oder her aber wenn man sieht was im moment in der Regierung vorgeht wundert man sich ├╝ber gar nix mehr
Fazit Elon musk anrufen f├╝r den n├Ąchsten Flug ins Orbit und Pl├Ątzr Reservieren f├╝r Eberbach und Regierung


Von B├╝rokrat (21.11.23):
Ein funkelndes Beispiel daf├╝r, warum in unserem Land nichts vorangeht.
Ein Wucher an gut gemeinten Regelungen muss ├╝berwacht und umgesetzt werden, auch wenn es noch so widersinnig ist. Der Pragmatismus ist vor lauter ├ťbergenauigkeit der Verwaltungsjuristen vollst├Ąndig abhanden gekommen. Die ├Âffentliche und private Verwaltung besch├Ąftigt sich vor allem mit sich selbst und mit der Pr├╝fung solcher klein-klein Regelungen. Vor jedem Modernisierungsschritt m├╝ssen tausende Seiten detaillierter Regelungen nachgepr├╝ft werden.

Wir brauchen Jahre oder sogar Jahrzehnte, bis Windr├Ąder gebaut, Glasfaserkabel verlegt, neue Bundeswehrausr├╝stung bestellt oder Schienen instandgesetzt werden. Da muss erstmal gepr├╝ft, nach detaillierter Gesetzgebung ├Âffentlich ausgeschrieben, die Angebote streng nach Vorgabe verglichen und ausgew├Ąhlt werden, bevor irgendwann mal jemand einen Zuschlag kriegt und loslegen darf, wenn nicht zwischendurch irgendetwas ├╝bersehen wurde, was bei dieser ausufernden B├╝rokratie kein Wunder ist. Und sobald der Bumms dann irgendwann mal steht ist er vermutlich schon wieder veraltet.

Wer sich ├╝ber einen Niedergang Deutschlands echauffiert, sollte diesem Verwaltungsirrsinn die Schuld geben anstatt irgendwelchen Fl├╝chtlingen oder Parteien. Unfassbar - was f├╝r eine Geld- und Zeitverschwendung f├╝r nichts und wieder nichts.


Von Der Kapit├Ąn (21.11.23):
Dann laufen Sie halt trotzdem ohne Zebrastreifen dr├╝ber

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

Jubiläumsrabatt

Werben im EBERBACH-CHANNEL