WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
26.02.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Auszeichnungen f├╝r langj├Ąhrige Treue und au├čergew├Âhnliches Engagement


Die geehrten Helferinnen und Helfer mit Regionalstellenleiter Martin Pfisterer (links) und B├╝rgermeister Peter Reichert (2. v.l.). (Foto: privat)

(hr) (as) Zu einem Ehrungsabend versammelten sich die Helferinnen und Helfer aus dem THW-Ortsverband Eberbach am 24. November im Depot 15/7.

Der Ortsbeauftragte Markus Haas konnte dabei die meisten der aktuell 45 aktiven Helferinnen und Helfer begr├╝├čen. Auch B├╝rgermeister Peter Reichert sowie THW-Regionalstellenleiter Martin Pfisterer waren der Einladung gefolgt. In einem R├╝ckblick auf vergangene ├ťbungen und Eins├Ątze wurde vor allem die gute Zusammenarbeit mit anderen Organisationen, wie der Freiwilligen Feuerwehr Eberbach, herausgestellt.
Zurzeit verf├╝gt der THW-Ortsverband (OV) Eberbach ├╝ber 71 Helferinnen und Helfer. Darin enthalten sind 13 Mitglieder der Jugendgruppe. Im Jahr 2023 wurden bisher etwa 5.000 Stunden ehrenamtlich erbracht, hiervon etwa 500 Stunden bei Eins├Ątzen und 2.000 Stunden f├╝r Ausbildungen.

B├╝rgermeister Peter Reichert stellte in seiner Ansprache besonders die gute Ausbildung sowie Zusammenarbeit der Helferinnen und Helfer in den Vordergrund. Das THW ist regional, national und international im Einsatz und genie├čt dabei einen guten Ruf.

THW-Regionalstellenleiter Martin Pfisterer hat sein Amt erst k├╝rzlich ├╝bernommen und freute sich ├╝ber seinen ersten Eberbach-Besuch in neuer Funktion. Er blickte zur├╝ck auf den Fluteinsatz im Ahrtal, bei dem der OV Eberbach sowie weitere benachbarte Ortsverb├Ąnde einen Bereitstellungsraum auf dem N├╝rburgring f├╝r bis zu 5.000 Einsatzkr├Ąfte geleitet haben.

Ortsbeauftragter Markus Haas sowie Zugf├╝hrer Tobias Nava verteilten im Anschluss zahlreiche Ehrungen:
F├╝r 10 Jahre Mitgliedschaft im THW wurden Lukas Ehls und Steffen M├╝ller geehrt. Raphael Kaufmann ist bereits seit 20 Jahren im THW aktiv. Lore Schaffer sowie Michael Becker k├Ânnen auf 25 Jahre zur├╝ckblicken. Auf 40 Jahre ehrenamtliches Engagement im THW bringen es Ulrich Schaffer und Markus Haas.
F├╝r besondere langj├Ąhrige Verdienste bekamen die folgenden Personen das THW-Helferzeichen in Gold verliehen: Luisa Haas, Steffen Banko, Maurice Franek, Matthias Bernd.
Die n├Ąchste Stufe, das THW-Helferzeichen in Gold mit Kranz, ging an Simone Haas, Florian Wei├č, Vanessa Nava, Mathias Hofmann, Markus Hofmann und Oliver M├╝ller.
Bj├Ârn Fellhauer bekam f├╝r einen Einsatz in Tunesien das Einsatzzeichen f├╝r Humanit├Ąre Hilfe im Ausland verliehen. Maurice Franek, Matthias Bernd und Michael Becker bekamen diese Auszeichnung f├╝r einen Einsatz in Polen.
F├╝r ihre Mithilfe beim Einsatz nach der Flutkatastrophe im Ahrtal 2021 bekamen insgesamt 21 Helferinnen und Helfer unterschiedliche Auszeichnungen.

In einem kurzen Schlusswort bedankte sich Markus Haas bei den Familien der THW-Angeh├Ârigen sowie ihren Arbeitgebern. Als besondere ├ťberraschung erhielt jeder Anwesende eine personalisierte Edelstahltasse im THW-Design. Markus Haas bekam als Dankesch├Ân f├╝r sein unerm├╝dliches Engagement als Ortsbeauftragter einen Pr├Ąsentkorb ├╝berreicht.

27.11.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

Stadtwerke