WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
27.02.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro

(bro) (pol) Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts fing am Dienstagnachmittag, 19. Dezember, ein Mercedes in Waldbrunn-Stümpfelbrunn Feuer.

Der Besitzer hatte den Wagen gegen 17.20 Uhr auf dem Parkplatz einer Arztpraxis in der Kirchenstraße abgestellt. Keine fünf Minuten später entdeckte ein Zeuge, dass das Fahrzeug zu brennen begann.

Die Feuerwehr Waldbrunn kam mit sechs Fahrzeugen und knapp 20 Einsatzkräften an den Brandort und löschte den Mercedes.

Am Wagen entstand Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

20.12.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Detlef (21.12.23):
Ich weiß, die Schallplatte hat einen Kratzer : si tacuisses, philosophus mansisses
Es wird halt gefordert.


Von Ausgeschöpft (21.12.23):
Es war eine Schöpfung von Mercedes. Steht doch im Text.

Von Schon wieder  (21.12.23):
@ Schöpfung: Es war ein Verbrenner.
Und nur, um es anzumerken: es war ein technischer Defekt und keine Brandstiftung.


Von joedi (21.12.23):
Es war ein Verbrenner. Wie in den allermeisten Fällen. Eigentlich sollte man diese gefährlichen Dinger von der Strasse verbannen :-)

Von Schöpfung  (21.12.23):
Weiß jemand um was für ein Fahrzeug es sich handelt, um ein Elektroauto oder Verbrenner.

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

THW

Catalent

Stadtwerke