WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

SPD

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
21.07.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Wintereinbruch forderte seinen Tribut

(hr) Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse ereigneten sich gestern und heute in Eberbach mehrere Verkehrsunfälle, wie von der Polizei Mannheim auf Anfrage zu erfahren war. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt.

Heute gegen 7.30 Uhr verlor ein etwa 37-j√§hriger Renault-Fahrer auf der L 590 zwischen Schwanheim und Eberbach aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf glatter Fahrbahn in einer Linkskurve die Kontrolle √ľber sein Fahrzeug und prallte frontal gegen einen Baum am Stra√üenrand. Am Wagen entstand Totalschaden in H√∂he von rund 5.000 Euro. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Von zwei weiteren Unfällen im Zuständigkeitsbereich der Polizei Eberbach, die sich bereits gestern ereigneten, berichtete die Polizei Mannheim heute auf unsere Nachfrage. Gegen 13.20 Uhr befuhr ein 56-Jähriger mit einer Arbeitsmaschine die Steigestraße und kam dabei ins Schlittern. Der Radlader rutschte gegen einen ordnungsgemäß geparkten Renault, an dem dadurch leichter Sachschaden entstand.

Gestern Abend gegen 19.45 Uhr befuhr ein 23-J√§hriger mit einem Daimler-Benz die K 4108 von Allem√ľhl nach Schwanheim und wollte an der Einm√ľndung auf die K 4105 nach links in Richtung Schwanheim abbiegen. Zum Unfallzeitpunkt war die Fahrbahn durch Schneematsch glatt. Beim Einbiegen nach links passte der Fahrer vermutlich seine Geschwindigkeit nicht den Stra√üenverh√§ltnissen an und kam deswegen nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte das Fahrzeug vorne rechts gegen einen am Fahrbahnrand eingebauten Schacht an der B√∂schung und besch√§digte diesen. Der Wagen blieb man√∂vrierunf√§hig stecken und wurde von einem Bekannten mit allradgetriebenem Fahrzeug auf die Fahrbahn zur√ľck gezogen, wo der Fahrer seine Fahrt fortsetzen konnte.

Zu mindestens drei wetterbedingten Unfällen kam es gestern auch in Hirschhorn sowie auf der Straße zwischen Hirschhorn und Langenthal.

16.01.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

Catalent

Stellenangebot