WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
25.04.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

FĂŒr Wirtschaft und gegen Leerstand


(Foto: Claudia Richter)

(cr) Eberbachs neuer Wirtschaftsförderer sowie City- und Communitymanager Felix Fischer stellte dieser Tage seine Aufgabengebiete vor. FĂŒr viele Belange in der Stadt ist er der richtige Ansprechpartner.

Seit Ende vergangenen Jahres ist Fischer Mitarbeiter der Stadtverwaltung Eberbach. Am Dienstag luden er, BĂŒrgermeister Peter Reichert und Tobias Soldner, Leiter der stĂ€dtischen Abteilung “Kultur, Tourismus, Stadtinformation", zu einem PressegesprĂ€ch ins “CitybĂŒro” in der Hauptstraße ein.

Das BĂŒro zĂ€hlt zu den aktuell vier Standorten des Projekts “FreirĂ€ume” (wir berichteten), das jetzt unter der FederfĂŒhrung des Communitymanagers weiter Gestalt annimmt und laut Soldner mit Geldern des Bundesministeriums des Innern, fĂŒr Bau und Heimat bis ins Jahr 2026 gefördert werden kann. FĂŒr Eberbach seien fĂŒr das Projekt 900.000 Euro veranschlagt, davon 65 Prozent förderwĂŒrdig. Reichert und Soldner sind mit dem Verlauf des Projektes zufrieden. Die nutzungsoffenen RĂ€ume am Neuen Markt wĂŒrden gut frequentiert, die geplante Werkstatt in der Kellereistraße 19 fĂŒr das Repair CafĂ© (wir berichteten) und RĂ€ume in der Kellereistraße 23 fĂŒr Coworking sollen im Mai fĂŒr die Nutzung geöffnet werden.

Als Citymanager pflegt Fischer Kontakte zu EinzelhĂ€ndlern sowie zu weiteren Gewerbetreibenden und fungiert als Innenstadtberater, bei Bedarf in Kooperation mit der IHK und den zustĂ€ndigen Stellen beim Rhein-Neckar-Kreis. Auch das Immobilien- und Leerstandsmanagement gehört zu seinem Aufgabenbereich. Hier habe man seitens der Verwaltung ein offenes Ohr fĂŒr Ideen und Fragen, versicherte der BĂŒrgermeister.

Ein weiteres BeschÀftigungsfeld sei unter anderem der Aufbau des Bereiches Wirtschaftsförderung und die Vernetzung der Betriebe vor Ort. Der Wirtschaftsförderer / City- und Communitymanager sieht sich als Schnittstelle zwischen Unternehmen, Politik, Stadtverwaltung und anderen Institutionen.

Interessierte an “FreirĂ€umen”, Menschen mit Ideen zur Belebung der Innenstadt oder Personen aus Politik und Wirtschaft, die Fragen und Anregungen zu stĂ€dtischen Belangen haben, können sich an Felix Fischer wenden, telefonisch unter (06271) 87340 oder 0152 5218590406271, per E-Mail (s.u.) oder persönlich im CitybĂŒro in der Hauptstraße 7 in Eberbach.

E-Mail-Kontakt: felix.fischer@eberbach.de

08.03.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

Neubauprojekt