WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Besichtigung

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
29.05.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Wiederaufstieg in die Kreisliga A ist sicher


(Foto: privat)

(hr) (mh) Nachdem die Eberbacher Basketballer am vergangenen Spieltag die Vorentscheidung um die Meisterschaft bei einer Niederlage gegen Schönau verpassten, bot sich nun im Heimspiel gegen den Vorletzten aus Ladenburg die nächste Möglichkeit, die Meisterschaft frühzeitig zu entscheiden und den Aufstieg sicherzustellen. Dank einer vollen Zuschauertribüne und mit einem Kader ohne Ausfälle konnten die Voraussetzungen für dieses Vorhaben kaum besser sein.

Obwohl die Heimmannschaft die Partie direkt im ersten Angriff des Spiels mit einem erfolgreichen Drei-Punkt-Wurf eröffnen konnte, fanden die Eberbacher zu Beginn nicht gut ins Spiel. Eine zu lasche Verteidigung und eine unkreative Offensive mit vielen versuchten Dreiern und ohne Zug zum Korb sorgten dafür, dass die Basketballer des Turnvereins nach vier gespielten Minuten mit 5:9 zurück lagen. Doch gegen Hälfte des Viertels gelang es den Eberbachern, sich zu fangen. Eine aggressivere Verteidigung, die den Ladenburgern den Ballvortrag immer schwerer machte, sowie eine ausgeglichenere Angriffsleistung beflügelte die Heimmannschaft zu einem 21:4-Lauf in der zweiten Hälfte des ersten Viertels. Die Eberbacher hatten nun die Kontrolle über das Spiel übernommen und ermöglichten den Gästen aus Ladenburg nicht mehr, wieder einen Fuß in die Tür zu bekommen.

So begann der zweite Spielabschnitt so, wie der vorige geendet hatte. Die ersten drei Korberfolge des Viertels gehörten den Hausherren, während die Eberbacher Verteidigung den Gästen aus Ladenburg keine einfachen Würfe erlaubte und viele Bälle gewann, die in einfachen Fastbreak-Punkten für den TVE und einem Halbzeitstand von 49:28 resultierten. Der voll besetzte Kader erlaubte den Eberbachern, viel zu wechseln und ein hohes Tempo zu gehen, was sich auch daran zeigt, dass bereits in der ersten Hälfte alle 12 spielberechtigten Spieler auf Einsatzzeit kamen.

Das Meisterstück der Defensive sollte nach dem Seitenwechsel im dritten Viertel kommen, als eine weiterhin bissige Verteidigung den Gegner bei nur 6 Punkten hielt. Da die Offensive über die letzten beiden Viertel weiterhin kontinuierlich punktete, sollte das Spiel zu keinem Zeitpunkt mehr eng werden, und am Ende stand ein 89:49 Sieg auf der Anzeigetafel der Hohenstaufenhalle.

Nach einer dominanten Saison, in der die Eberbacher Basketballer mit sechs Siegen in Folge starteten und sowohl offensiv (807 erzielte Punkte) und defensiv (587 zugelassene Punkte) die beste Mannschaft stellt, sind die Basketballer des TV Eberbach dank diesem Sieg nun mit vier Punkten Abstand auf die Verfolger aus Schönau und Billigheim uneinholbar an der Tabellenspitze.
Die Meisterschaft und der Wiederaufstieg in die Kreisliga A ist ein großer Erfolg für die Eberbacher Basketballer, die in den letzten Jahren mit einigen Personalproblemen und den daraus resultierenden Abstiegen zu kämpfen hatten. Dieser Erfolg ist eine Folge aus der kontinuierlichen Arbeit der letzten Jahre, in denen es der Abteilung gelang, Neueinsteiger an den Sport heranzuführen und zu Leistungsträgern aufzubauen, ehemalige Spieler zu reaktivieren und Neuzugänge in den Verein zu integrieren, womit eine gute Basis und ein breiter Spielerpool für die aktuelle Saison bereitstand. Auf dieser Basis soll in den kommenden Saisons weiter aufgebaut werden.

Bei den Eberbacher Herren spielten:
Sven Bansbach (11 Punkte/1 Dreier), Marc Caracciolo, Jordanas Kubilius (11), Benedikt Maier (5/1), Jonas Münch (5/1), Sandro Oswald (7), Jens Philipkowski (3), Christoph Raule (10), Daniel Richter (4), Simon Walter (8/2), Jonas Wollkopf (18/4), Tobias Wollkopf (7/1)

15.04.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Rechtsanwälte Dexheimer

Catalent

Werben im EBERBACH-CHANNEL