WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

SPD

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
21.07.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Standing Ovations bei ausverkauftem Haus


(Foto: privat)

(bro) (nb) Vor ausverkauftem Haus hieß das Akkordeon-Orchester Eberbach am vergangenen Samstag alle Freunde der Akkordeonmusik im evangelischen Gemeindehaus in Eberbach willkommen.

Nach dem gelungenen Auftritt des Seniorenorchesters „TastenjĂ€ger“ unter der Leitung von Ute Zimmermann spielte das Trio aus Spielern des Jugendorchesters Picobello sein Programm, mit welchem es beim bevorstehenden Bezirkswertungsspiel in Wiesloch teilnehmen wird. Danach hatte das Picobello mit schwungvollen und bekannten Popsongs seinen Auftritt. Sowohl das Trio als auch das Picobello, beide unter der Leitung von Elena Kropmaier, werden nach diesen Darbietungen am kommenden Sonntag in Wiesloch hoffentlich die vordersten PlĂ€tze belegen. Das Picobello durfte erst nach einer Zugabe wieder die BĂŒhne verlassen.

Anschließend wurden von Karlheinz Strohmeier langjĂ€hrige, verdiente Mitglieder geehrt: fĂŒr fĂŒnf Jahre Anna Steck und Lina Zwickert, fĂŒr zehn Jahre Sophia Holschuh, fĂŒr 20 Jahre Iris Blaumann und Stephanie Spreng. Ein besonderes JubilĂ€um feierte die Dirigentin Marina Ostertag-Smith fĂŒr 50 Jahre aktive Mitgliedschaft im DHV, fĂŒr die ihr die Ehrennadel in Gold verliehen wurde.

Nach einer kurzen Pause, in der sich die GĂ€ste mit kalten GetrĂ€nken und Snacks stĂ€rken konnten, entfĂŒhrte das Lehrer-Duo der Musikschule Eberbach, Elena Kropmaier und Willy Burgos, in die gefĂŒhlvolle Welt des „alten“ und „neuen“ Tangos. Anstatt einer Zugabe wurde den GĂ€sten ein im Herbst geplantes Konzert in Aussicht gestellt.

Da sich das Akkordeon-Orchester und die Dirigentin Marina Ostertag-Smith in diesem Jahr auf keine Reihenfolge beim Programm einigen konnten, fand eine Losung durch die Zuhörer statt. Nur die Zugabe, die das Publikum mit Standing Ovations nach dem gelungenen Auftritt forderte, war gesetzt. Eine weitere Zugabe wurde ebenfalls mit großem Applaus belohnt.

Ein besonderer Dank galt dem Schlagzeuglehrer Philipp Köhler, welcher das Picobello und das AOE professionell unterstĂŒtzte.

Gerne freut sich das Akkordeon-Orchester auf ein Wiedersehen beim nÀchsten Auftritt am Eberbacher Apfeltag in der Michaelskirche.

11.06.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von WTS (15.06.24):
Ein wirklich sehr unterhaltsamer Abend mit Musik unterschiedlicher Genres fĂŒr jeden Geschmack. Es zeigt wie vielfĂ€ltig Akkordeon Musik sein kann. Auch daß die Akteure den unterschiedlichsten Generationen angehören und Spaß am gemeinsamen Musizieren haben ist ein positives Zeichen nicht nur fĂŒr diesen Verein sondern auch beispielhaft weit ĂŒber die Grenzen EberbachŽs hinaus. Gerne bin ich das nĂ€chste Mal wieder als treue Zuhörerin dabei.

[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


DRK Odenwald

Hils & Zöller

Catalent

Stellenangebot