WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

SPD

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
21.07.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Am Mittwoch war großer Informationstag


(Fotos: Claudia Richter / Hubert Richter)

(cr) Informationen rund um das Thema "Energetische Sanierung von Gebäuden” und Klimaschutz gab es am Mittwoch, 12. Juni, auf dem Leopoldsplatz und im Evangelischen Gemeindehaus.

In Kooperation mit der Stadtverwaltung Eberbach lud die Sparkasse Neckartal-Odenwald in ein “Sanierungsmobil” ein, in dem sich Interessierte auf dem Leopoldsplatz bis gegen 17 Uhr über Energiesparmaßnahmen und Fördermöglichkeiten bei energetischen Sanierungen informieren konnten. In dem “rollenden Energiesparhaus", das von “Zukunft Altbau” vom Umweltministerium Baden-Württemberg gefördert wird, wurden die wichtigsten Energietechniken für zukunftsfähige Altbauten gezeigt. Auch Informationen zu modernen Heiz- und Lüftungssystemen, Solaranlagen, Innen- und Außendämmung oder über Wärmeschutzfenstern und Beschattungssystemen gab es kostenfrei von Fachberatenden. Auf dem Bild links sind Jessica Ulrich und Daniel Soyk von der Sparkasse zusammen mit dem Eberbacher Klimaschutzmanager Anton Fleischmann (Mitte) zu sehen.
Informiert wurde von 15 bis 17.30 Uhr auch über das Carsharing-Angebot von Stadtmobil Rhein-Neckar mit zwei Elektrofahrzeugen in Eberbach, das mit wachsender Teilnehmendenzahl noch ausgebaut werden könnte.

Ab 17.30 Uhr gab es dann im Evangelischen Gemeindehaus einen Infoabend (Bild rechts) mit rund 60 Zuhörenden. Über das neue Gebäudeenergiegesetz und Heizungstausch informierte Dipl.-Ing. Kerstin Thomson, Finanzierungsmöglichkeiten von Sanierungsmaßnahmen nach dem GEG stellte die Sparkasse Neckartal-Odenwald vor, und es konnte ein Blick auf die Wärmelandkarte für Eberbach durch „CLIMAP“ geworfen werden, bei der man auch Energieberichte für einzelne Häuser anfordern kann.

E-Mail-Kontakt: klimaschutz@eberbach.de

Infos im Internet:
www.climap.de/map/eberbach
www.bmwsb.bund.de/SharedDocs/topthemen/Webs/BMWSB/DE/GEG/GEG-Top-Thema-Artikel.html

15.06.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

Catalent

Stellenangebot