WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 14. August 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Basketballer unterliegen in Schwetzingen

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(bro) (mL) Beim Auswärtsspiel in Schwetzingen unterlagen die Basketball-Herren trotzt einer hervorragenden Leistung knapp mit 71:79 Punkten. Als klarer Außenseiter konnte man dem Gegner bis kurz vor Schluss Paroli bieten, leider fehlte in den letzten Minuten die Kraft und die Konzentration. Das Team des TV Schwetzingen zählt in der Bezirksliga zu den Besten drei Mannschaften. Mit einem optimalen Start zogen die Spieler des TVE in den ersten Minuten mit 10:1 Punkten davon, der Gegner bekam das Spiel erst nach fünf Spielminuten besser in den Griff und konnte aufschließen. Beim Stand von 18:17 Punkten nach dem ersten Spielabschnitt führten die Eberbacher noch knapp. Auch im zweiten Viertel hielten die TVE-Spieler mit toller Moral und Kampfgeist dagegen, wenngleich die Gastgeber ihre Größenvorteile unter dem Korb besser ausnutzten. Der Halbzeitstand lautete 35:39 Punkte für den TV Schwetzingen. Doch nach der Pause kam der TVE, ähnlich wie zu Beginn, und drehte den Rückstand mit sieben Punkten in Folge ohne Gegenkorb um. In der Folgezeit wechselte die Führung immer wieder, das Spiel war stets ausgeglichen. Beide Teams spielten schnellen und geradlinigen Basketball. Bis drei Minuten vor Ende der Partie schien ein Sieg für die Eberbacher Spieler möglich, doch dann gingen die Gastgeber mit fünf Punkten in Führung. Jetzt konnten die Spieler des TVE konditionell nicht mehr zulegen und verloren am Ende mit 71:79 Punkten. Punkte : M. Ficici 23, M. Esgin 15, M. Lehr 9, A. Piralic 8, D. Böhm 6, W. Vogel 4, T. Tüylü 4, G. Wollkopf 2


27.01.03

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Rechtsanwälte Dexheimer

Stellenangebot Eberbach