WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 28. September 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Natur und Umwelt

Bekämpfung des Fuchsbandwurms aus der Luft

(hr) Wie das Amt für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung des Rhein-Neckar-Kreises heute mitteilte, wird seit gestern im Raum Eberbach und in den angrenzenden Landkreisen eine Impfaktion als Schutzmaßnahme gegen den Kleinen Fuchsbandwurm durchgeführt. Die Impfköder werden von Flugzeugen aus abgeworfen. Der Leiter des Kreis-Veterinäramtes, Dr. Lutz Michael, bittet die Bevölkerung, Kontakte zu den Impfködern zu vermeiden und im Anschluss an die Impfaktionen Hunde anzuleinen, um einer Köderkonkurrenz zu den Füchsen auszuweichen. Gleichzeitig weist er nochmals darauf hin, dass das Gebiet zum tollwutgefährdeten Bezirk gehört, in dem Hunde und Katzen nur bei wirksamem Tollwutimpfschutz frei umherlaufen dürfen.
Die Impfaktion soll noch in der laufenden Woche beendet werden.

Für evtl. weitere Fragen steht das Veterinäramt unter Tel. (06222) 932139 oder 932265 zur Verfügung.


20.01.04

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2004 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL

VHS