WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 29. September 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Natur und Umwelt

Jahresauftaktexkursion zum Bannwald in Eberbach


(Foto:privat)

(jc) (balo) Heute führte der NABU – Eberbach seine erste Exkursion 2004 durch. Sie führte unter der fachkundigen Führung von Dr. Max Schulz und Claudia Leitz zum Bannwald am Kleinen Imberg. Seit 1998 darf in dem 60 Hektar großen Gebiet keine Veränderung mehr vorgenommen werden. Man will den Wald sich selbst überlassen und seine Entwicklung beobachten. Die Teilnehmer der Exkursion konnten sehen, dass mittlerweile in dem Gebiet der Birkenbestand zurückgeht und sich verstärkt Fichten ansiedeln. Da man aber die Entwicklung über Jahrzehnte beobachten will, kann man zum jetzigen Zeitpunkt noch keinen so großen Unterschied zum benachbarten Wald feststellen. Als besonderer Höhepunkt hörte man an diesem Morgen den Ruf des Kolkraben.
Der NABU wird seine weiteren naturkundlichen Führungen rechtzeitig in der örtlichen Presse ankündigen.


18.04.04

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2004 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer

Werben im EBERBACH-CHANNEL