WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 29. September 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Mit Shakespeare in die Theater-Saison


"Romeo und Julia" machen am 7.Oktober den Anfang.(Foto:Empl)

(hr) Unter dem Motto "Europa-Spielzeit" startet die Badische Landesbühne aus Bruchsal in die neue Theater-Saison.
Den Anfang macht am Donnerstag, 7. Oktober, in der Eberbacher Stadthalle der Shakespeare-Klassiker "Romeo und Julia", die Geschichte zweier Liebender, die dem unversöhnlichen Hass ihrer Familien trotzen und ihre Kompromisslosigkeit mit dem Leben bezahlen.
Am Donnerstag, 2. Dezember, folgt Ray Cooneys "Außer Kontrolle". Cooney ist ein Meister akribisch genau konstruierter Katastrophen. In "Außer Kontrolle" nimmt er mit brillantem britischen Humor die von Lügen und Doppelmoral geprägte Welt der Politiker ins Visier.
Am Donnerstag, 24. Februar, spielt die Landesbühne "Antigone" von Sophokles. Antigone gilt als das erste politische Widerstandsdrama der Weltliteratur. Sophokles hat ein Stück verfasst, das trotz seiner zweieinhalbtausendjährigen Geschichte unverändert modern ist. Es zeigt den Kampf des Individuums gegen die Staatsgewalt.
"Bezahlt wird nicht" - am Donnerstag, 21. April, gastiert die Landesbühne mit dem Stück aus den siebziger Jahren von Dario Fo. "Bezahlt wird nicht" scheint wie geschrieben für die sozialen Konflikte der Gegenwart.
Unbestritten das Highlight jeder Spielzeit ist das Open-Air-Theater auf dem Leopoldsplatz: Am Freitag, 1. Juli, zeigt die Landesbühne das komödiantische Spektakel "Der Bürger als Edelmann", Molières Komödie als Freilichtmusical. Mit gnadenloser Komik stellt Molière die Überheblichkeit des neureichen Bürgertums an den Pranger.
An diesem Tag gastiert die Landesbühne wie gewohnt schon nachmittags um 17 Uhr mit einem Kinderstück: "Vom dicken Schwein, das dünn werden wollte". Diese Vorstellung ist nicht im Abonnement enthalten.
Die Open-Air-Vorstellung beginnt um 20.30 Uhr, alle anderen um 19.30 Uhr.

Karten, Abos und Quartette gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Information.

Infos im Internet:
www.dieblb.de


22.09.04

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2004 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL