WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 29. September 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Arbeitsmarktsituation im Oktober regional kaum verändert - Eberbacher Arbeitslosenquote sinkt

(hr) (aa) Im Oktober 2004 hat sich die Situation auf dem regionalen Arbeitsmarkt kaum verändert. Die Zahl der Erwerbslosen ging zwar zurück, die Besserung fiel aber so bescheiden aus, dass die Arbeitslosenquote im Bereich Heidelberg bei 6,7 Prozent blieb. Am Monatsende waren 14.425 Männer und Frauen ohne Beschäftigung, 60 weniger als im September, aber 845 mehr als im Oktober des letzten Jahres. Der Leiter der Heidelberger Agentur für Arbeit, Wolfgang Heckmann, zeigte sich von der Entwicklung wenig überrascht. "Die Konjunktur hat sich zwar belebt. Doch fehlt es dem Aufschwung noch an Kraft, um Arbeitslosigkeit nachhaltig abzubauen. Vor allem die nach wie vor verhaltene Nachfrage nach Arbeitskräften weckt kaum Hoffnung auf eine baldige Trendwende".
Betriebe und Behörden suchten im Oktober über die Heidelberger Agentur 645 neue Mitarbeiter, 50 weniger als im September und 35 weniger als im Oktober 2003. Seit Januar wurden insgesamt 8.265 Stellen gemeldet, ein Rückgang um 800 oder 8,8 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. Am Monatsende lagen noch 1.070 offene Stellen vor, 120 weniger als im September und 90 weniger als vor zwölf Monaten. Für die meisten Angebote waren bereits geeignete Bewerber vorgeschlagen worden, die Betriebe hatten lediglich noch nicht endgültig entschieden, wer eingestellt wird. Von Kurzarbeit waren 335 Beschäftigte betroffen, 125 mehr als im September aber fast 2.000 weniger als im Oktober des letzten Jahres.
Wie aus dem Bericht weiter hervorgeht, waren Ende Oktober 8.000 Männer und 6.425 Frauen ohne Anstellung. 2.795 Bewerber waren Ausländer, und einen Schwerbehindertenausweis besaßen 1.065 Erwerbslose. Die Zahl der Älteren (50 Jahre und älter) gibt die Agentur für Arbeit mit 3.340 an, mit 340 die der Jugendlichen unter 20 Jahren und mit 1.850 die der Jugendlichen unter 25 Jahren. 4.685 Männer und Frauen waren ein Jahr oder länger ohne Beschäftigung.
Die Arbeitslosigkeit im Bereich der Geschäftsstelle Eberbach hat sich im September um 11 auf 750 verringert. Im Vergleich zum Vorjahr gab es 14 Arbeitslose weniger. Die Arbeitslosenquote, berechnet auf der Basis aller zivilen Erwerbspersonen, betrug im September 7,8 Prozent. Vor einem Jahr hatte sich die Quote auf 7,9 Prozent belaufen. Im September meldeten sich 86 Personen (neu oder erneut) arbeitslos, das waren 38 Personen oder 31 Prozent weniger als vor einem Jahr. Gleichzeitig beendeten 98 Personen ihre Arbeitslosigkeit, 13 oder 12 Prozent weniger als vor Jahresfrist.
Der Stellenbestand belief sich in der Geschäftsstelle Eberbach im September unverändert auf 28. Im Vergleich zum Vorjahr gab es drei Stellen mehr.

Die Zahl der Arbeitslosen im Bereich der Geschäftsstelle Eberbach hat sich im Oktober um 34 auf 716 verringert. Im Vergleich zum Oktober des Vorjahrs gab es 45 Arbeitslose weniger. Die Arbeitslosenquote, berechnet auf der Basis aller zivilen Erwerbspersonen, betrug im Oktober 7,4 Prozent, im September waren es noch 7,8 Prozent. Vor einem Jahr hatte sich die Quote auf 7,9 Prozent belaufen. Eberbach bleibt damit zwar an der Spitze im Rhein-Neckar-Kreis. Allerdings ist die hiesige Geschäftsstelle die einzige im Heidelberger Bereich, die im Oktober eine rückläufige Arbeitslosenzahl meldete. 58 Personen meldeten sich (neu oder erneut) arbeitslos, das waren 33 Personen oder 36,3 Prozent weniger als vor einem Jahr. Gleichzeitig beendeten 92 Personen ihre Arbeitslosigkeit, 4 oder 4,2 Prozent weniger als vor Jahresfrist.
Der Stellenbestand belief sich in der Geschäftsstelle Eberbach im Oktober auf 27. Im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es sechs Stellen mehr.

03.11.04

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2004 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Rechtsanwälte Dexheimer

Werben im EBERBACH-CHANNEL