Sonntag, 26. Januar 2020

Nachrichten > Vermischtes

Missachtete Vorfahrt führt zu Unfall mit 4.000 Euro Sachschaden

(lct) (pol) Während des Feierabendverkehrs kam es bereits am Montag, 24. Januar, zu einem Verkehrsunfall in der Eberbacher Innenstadt. An der Einmündung Friedrich-Ebert-Straße / Hirschhorner Landstraße missachtete ein 75-jähriger Opel-Fahrer beim Linksabbiegen die Vorfahrt einer 24-jährigen VW-Golf-Fahrerin, die auf der Hirschhorner Landstraße in Richtung Eberbach-Nord fuhr. Beide Unfallbeteiligte waren angeschnallt und blieben unverletzt. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 4.000 Euro.

26.01.05

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de