Sonntag, 19. Januar 2020

Nachrichten > Kultur und Bildung

Frühlingsfest am zweiten Tag von der Sonne verwöhnt


(Fotos:Richter)

(hr) Der traditionelle Flohmarkt für Kinder (Bild links) stand heute Mittag zunächst im Mittelpunkt des Eberbacher Frühlingsfestes, das auch am zweiten Tag von sonnigem Wetter verwöhnt war.

Im Hof der Dr.-Weiß-Schule hatten die dortigen Vereine und Standbetreiber ein buntes Showprogramm organisiert, an dem sich mehrere Gruppen von Eberbacher Karnevalgesellschaften mit Schautänzen, die Tae-Bo-Gruppe des Budokai Asahi e.V. (siehe Videoclip), eine Show-Gruppe aus Binswangen und ein Disco-Fox-Tanzclub aus Schefflenz beteiligten.

Jazzfreunde kamen im Jazz-Zelt auf dem Lindenplatz bei Musik von "Phrosh" und vom "Central Park West Trio" sowie auf dem Alten Markt mit der "Oldtime Jazz Connection" und auf dem Leopoldsplatz mit "Swing Up" auf ihre Kosten.

Auf dem Alten Markt war im Lauf des Nachmittags vom Nachwuchsorchester "Piccobello" des Akkordeon-Orchesters Eberbach (Bild oben Mitte), vom "Fröhlichen Tanzkreis" der VHS, von "Dance & Act" (siehe Videoclip) und vom Eberbacher Fanfarenzug Unterhaltung geboten.

Am Nachmittag hatten Kinder im Hof am Pulverturm Spaß bei vielerlei Spielen (Bild unten rechts) von und mit Clown "Ötsch", und für die "Großen" gab es in den Abendstunden wieder Live-Musik im Dr.-Weiß-Schulhof von "Dileit" (Bild unten Mitte) und auf dem Leopoldsplatz von der Heidelberger Band "The Real Touch".

Am morgigen Sonntag startet das Eberbacher Frühlingsfest mit dem CH-Alpha-Frühlingslauf ab 9.50 Uhr am Leopoldsplatz. Tagsüber bis in den Abend gibt es wieder viel Musik, unter anderem ein Newcomer-Festival ab 15 Uhr im Hof der Dr.-Weiß-Schule. Am Nachmittag haben die Einzelhandelsgeschäfte geöffnet.

03.05.08

© 2008 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de