Dienstag, 27. Oktober 2020

Nachrichten > Sport und Freizeit

Bruno Schmitt verabschiedet sich vom Turniertennis


Bruno Schmitt, Marco Botteri und Mannschaftsführer Lothar Schmitt (Foto: privat)

(bro) (sch) Überlegen dominant spielten die Regionalliga Herren 55 alle Einzel gegen den Wiesbadener THC zum 6:0-Zwischenstand, setzten mit drei siegreichen Doppel noch einen drauf und katapultierten sich mit 9:0 auf den zweiten Tabellenplatz hinter Eschborn. Seinen Abschied vom Turniertennis erklärte nach dem erfolgreich beendeten dritten Doppel Ehrenspielführer Bruno Schmitt nach 55 Turnierjahren für den Eberbacher Tennisclub.

Mit einem 8:1-Sieg gegen TC St. Leon 1971 eroberten die Oberliga Damen 40 die Tabellenspitze.
Ebenfalls mit 8:1 bezwangen die Herren 55/ 2 ihre Gegner vom TC 65 Brühl.
Kein Glück hatten die Herren 40 beim Eppelheimer TC. Mit einem undankbaren 4:5-Ergebnis musste sich das Team geschlagen geben.
Die Herren 40/2 feierten dagegen einen 6:3-Sieg gegen CTF Billigheim und führen ihre Tabelle an.

Ebenfalls klarer Tabellenführer sind die Junioren U16, die ohne Satzverlust ein 6:0-Ergebnis herausspielten.
Die Junioren U 16/2 mussten sich einem starken Gegner aus Neunkirchen geschlagen geben.
Unentschieden 3:3 trennten sich die Junioren U14 vom M TG BW Mannheim 2. Die JuniorenU 14/2 holten ebenfalls ein Unentschieden 3:3 gegen TC Meckesheim.
1:5 verloren die Juniorinnen U12 gegen einen starken TC BW Schwetzingen. Nur Federica Thomson konnte den Ehrenpunkt holen.
Souverän behaupteten sich die Juniorinnen U10, die trotz Unterzahl drei Einzel und ein Doppel zum 4:2-Endstand herausspielten und die Tabelle anführen.
Im Tennis einmal mehr überlegen erkämpften die U9-Kleinfeldspieler ein 14:10 gegen Tabellenführer Angelbachtal. Nur in den Staffeln büßten sie einige Punkte ein.
Die Juniorinnen U14 spielten in der vorgezogenen Begegnung gegen TC Mühlhausen 2 3:3.

Am Sonntag gewann die junge Damenmannschaft, verstärkt durch Alexandra Wessely von den Oberliga Damen 40, in ihrem dritten Spiel alle Einzel zum 6:0-Zwischenstand, danach noch zwei Doppel zum 8:1. Sie führt nun in der ersten Kreisklasse die Tabelle an. Die elfjährige Federica Thomson von den Juniorinnen U12 trägt bereits zum Erfolg der Damenmannschaft bei.

Die Damen 30 besiegten den TC Leimbachtal Diehlheim mit 6:3. Nach den Einzeln war die Partie mit 5:1 schon für die Eberbacherinnen entschieden.
Die Herrenmannschaft musste stark dezimiert eine herbe 0:9-Niederlage hinnehmen.

14.06.10

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de