Donnerstag, 29. Oktober 2020

Nachrichten > Vermischtes

Junges Paar raubt in Neckarsteinach mehrere hundert Euro

(lct) (pol) Mit einem tückischen Trick überlistete ein noch unbekanntes Diebespärchen am Donnerstagmorgen, 1. Juli, um 9 Uhr das Aufsichtspersonal einer Spielothek in der Bahnhofstraße in Neckarsteinach.
Das junge Paar hielt sich bereits einige Zeit in der Spielhalle auf, als die Frau zu einer Angestellten hinter der Kasse behauptete, die Toilette würde unter Wasser stehen. Das Schlimmste befürchtend, schaute die Mitarbeiterin sofort nach dem Rechten und fand einen durchaus nassen, wenn auch nicht überfluteten Boden vor.
Die kurze Abwesenheit der Aufsicht nutzte der Mann derweil dreist aus. Es gelang ihm, die Kassenschublade zu öffnen und daraus mehrere hundert Euro zu entnehmen. Das Duo flüchtete daraufhin zu Fuß in unbekannte Richtung. Beide Täter waren 20 bis 22 Jahre alt. Der Mann hatte sehr kurz rasierte Haare, die den Anschein einer Glatze erwecken können.

Hinweise nimmt die Polizei in Hirschhorn unter (06272) 93050 entgegen.

02.07.10

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de