Sonntag, 23. Februar 2020

Nachrichten > Vermischtes

Bewaffneter Mann nach Überfall der ARAL-Tankstelle auf der Flucht

(lct) (pol) Am Mittwoch, 30. Oktober, um 1:50 Uhr wurde die ARAL Tankstelle an der B27 bei Mosbach von einem männlichen maskierten Täter überfallen. Der Mann betrat den Kassenraum und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld. Anschließend flüchtete er mit dem Raubgut von mehreren hundert Euro zu Fuß. Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen der Polizei, fehlt derzeit noch jede Spur vom Täter. Die Kassiererin wurde nicht verletzt. Die Kriminalpolizei hat den Tatort übernommen. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

30.10.13

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de