Samstag, 11. Juli 2020

Nachrichten > Vermischtes

Gleitschirmflieger übersteht Absturz bei Neckargerach unverletzt

(lct) (pol) Eine etwas ungewohnte Landung musste ein 31-jähriger Gleitschirmflieger am Sonntagnachmittag, 2. März, gegen 16 Uhr in Neckargerach erleben. Nach eigenen Angaben hatte er die Thermikturbulenzen unterschätzt und war hierdurch an einem Steilhang im Gewann Gickelberg, oberhalb des Neckars, abgestürzt. Hierbei blieb er glücklicherweise mit seinem Fluggerät unverletzt in einer Baumkrone hängen. Durch die Feuerwehr konnte er befreit werden.

03.03.14

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de