Sonntag, 12. Juli 2020

Nachrichten > Vermischtes

Motorradfahrer und Beifahrerin kommen bei Ausweichmanöver zu Fall

(lct) (pol) Abgeschleppt werden musste das Motorrad eines aus Ludwigshafen stammenden Mannes nach einem Verkehrsunfall am Sonntag, 29. September, kurz vor 14 Uhr an der Einmündung Friedrichsdorfer Landstraße/"Schweizer Wehr". Ein Eberbacher Nissan-Fahrer fuhr zu weit in die Einmündung hinein, so dass der bevorrechtigte Motorradfahrer stark bremsen musste. Zwar konnte er eine Kollision mit dem Wagen verhindern, einen Sturz aber nicht. Er wie auch seine 57-jährige Mitfahrerin zogen sich Verletzungen zu, die anschließend im Krankenhaus behandelt werden mussten. Am Motorrad entstand Schaden von 2.000,- Euro.

29.09.14

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de