Donnerstag, 02. April 2020

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Sitz und Stimme für die Grünen im Wahlkreis Odenwald-Tauber

(cr) (sh) Die Eberbacherin Charlotte Schneidewind-Hartnagel rückt für Bündnis 90/Die Grünen in den deutschen Bundestag nach.

Schneidewind Hartnagel kandidierte bei der letzten Bundestagswahl im Wahlkreis Odenwald-Tauber. Sie wird für die Freiburger MdB Kerstin Andreae nachrücken, die in die Energiewirtschaft wechselt. Die Eberbacherin wird das Mandat im November übernehmen.
Charlotte Schneidewind-Hartnagel ist die aktuell Vorsitzende des Landesfrauenrats Baden-Württemberg, der kürzlich sein 50-jähriges Bestehen und 100 Jahre Frauenwahlrecht feierte. Ein Wahlkreisbüro, in dem sie dann ab November den Bürgerinnen und Bürgern als Ansprechpartnerin im Wahlkreis Odenwald-Tauber zur Verfügung stehen will, wird noch gesucht.

14.08.19

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de