Sonntag, 12. Juli 2020

Nachrichten > Sport und Freizeit

Leistung wurde mit einem Punkt belohnt

(bro) (mh) Bei besten Bedingungen und gut besuchter Kulisse hatte die SG Rockenau gestern die Fußballer aus Waldhilsbach zu Gast.

Bereits in der vierten Minute zeigte die Heimelf, dass man das Spiel der vergangenen Woche wettmachen wollte, indem man durch Kevin Schneider sehenswert mit 1:0 in Führung ging. In der Folgezeit sahen die Zuschauer ein gutes A-Ligaspiel auf Augenhöhe. Die nächsten zwingende Chancen ergaben sich jedoch erst wieder ab der 30. Minute - wie zum Beispiel ein fulminanter Schuss von Alexander Dick an das Alu. Den besseren Nutzen aus dieser Phase zogen allerdings die Gäste, die innerhalb von vier Minuten das Spiel zum 1:2 durch Sebastian Brunner und Sven Metzger drehten. Mit diesem Ergebnis ging es in Pause.

Der durchweg gut agierende Unparteiische, Peter Böhle, zeigte auch in der zweiten Hälfte in wenigen strittigen Szenen Sachverstand. Nach Wiederanpfiff ergaben sich eher wenig Möglichkeiten auf beiden Seiten. Erst in der 75. Minute hatte Robin Menges eine gute Chance, die jedoch durch den Schlussmann der Gäste vereitelt wurde. Besser machte es eine Minute später erneut Kevin Schneider, der nach einem Standard unhaltbar abschloss. Mit dem 2:2 wurde das Spiel abgepfiffen.

Die Rockenauer zeigten gegen einen guten und fairen Gegner eine solide Leistung, die mit einem Punkt verdient belohnt wurde.

16.09.19

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de