Sonntag, 26. Januar 2020

Nachrichten > Vermischtes

Täter hinterließ nur unleserlichen Zettel

(hr) (pol) Am gestrigen Samstag, 30. November, zwischen 11 und 11.10 Uhr, beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer in Eberbach vermutlich beim Vorbeifahren einen auf dem gepflasterten Teil in Höhe des jüdischen Denkmals in der Weidenstraße / Einmündung Adolf-Knecht-Straße abgestellten grauen Pkw.

Hierbei entstand am Fahrzeugheck ein Schaden von rund 500 Euro. Bei der Rückkehr fand der Halter des beschädigten Fahrzeugs lediglich einen Notizzettel an seiner Windschutzscheibe vor, auf dem eine unleserliche und unvollständige Telefonnummer vermerkt war. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Eberbach zu melden, Tel. 06271 92100.

01.12.19

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de