Freitag, 10. April 2020

Nachrichten > Vermischtes

Polizei sucht Zeugen für ungeklärten Unfallhergang

(hr) (pol) Am gestrigen Sonntag kam es gegen 20.30 Uhr in Beerfelden im Einmündungsbereich Brunnengasse / Eberbacher Weg zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Fahrzeuge beteiligt waren.

Eine 37-jährige Pkw-Fahrerin aus Oberzent und eine ebenfalls in Oberzent lebende 23-jährige Autofahrerin fuhren mit ihren Fahrzeugen aus Richtung Metzkeil kommend die Brunnengasse in Richtung Mümlingtalstraße. Als eine der beiden Fahrerinnen an der Einmündung zum Eberbacher Weg nach rechts abbiegen wollte, kam es aus bisher ungeklärter Ursache zum Unfall zwischen beiden Fahrzeugen.
Die auffahrende Unfallverursacherin fuhr zunächst davon, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Sie konnte dann aber ermittelt werden. Gegen sie wird ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf etwa 1.200 Euro. Bezüglich des genauen Unfallherganges machen die Fahrerinnen unterschiedliche Angaben. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Erbach unter Tel. 06062 9530 zu melden.

30.12.19

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de