Montag, 01. Juni 2020

Nachrichten > Natur und Umwelt

Die Siegerbilder werden im Naturparkzentrum ausgestellt

(bro) (lw) "EinBlicke" in den Naturpark Neckartal-Odenwald sind ab Mittwoch, 15. Januar im Naturparkzentrum in Eberbach zu besichtigen. Die öffentliche Vernissage der Fotoausstellung beginnt um 18 Uhr. Dabei werden auch die Preise an die Fotografen und Fotografinnen der Siegerbilder übergeben. Der anschließende Empfang lädt zu einem entspannten Austausch ein.

Beim gleichnamigen Fotowettbewerb "EinBlick in den Naturpark Neckartal-Odenwald" suchte der Naturpark die Fotos, die ihn bestmöglich charakterisieren. Die Ausstellung zeigt die Bilder der zehn Fotografen, die bei einem öffentlichen online-Voting die meisten Stimmen erhielten.

Ab Mitte März geht die Ausstellung auf Wanderschaft durch Gemeinden der Naturparkregion. Der zugehörige Wandkalender für 2020 ehrt weitere "EinBlicke" und bietet zu jedem Foto passende Hintergrundinformationen und Ausflugstipps. Der Kalender aus Recyclingpapier kann während der Vernissage oder jederzeit online erworben werden.

Fotowettbewerb, Jahreskalender und Ausstellung werden im Rahmen des Naturparkplans 2030 organisiert. Unter dem Motto "Wo geht es hin?" gibt dieser die Fahrtrichtung für die Naturparkentwicklung bis zum Jahr 2030 vor. Bei der Erarbeitung des neuen Naturparkplans bis Sommer 2020 werden auch die Vorstellungen der Mitglieder, Akteure und Bewohner eingebunden.

E-Mail-Kontakt: naturparkplan@np-no.de

Infos im Internet:
www.naturpark-neckartal-odenwald.de/aktuelles/naturparkplan/mitmach-aktionen/


10.01.20

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de