Samstag, 11. Juli 2020

Nachrichten > Sport und Freizeit

Ein holpriger Start im neuen Jahr

(bro) (js) Weiter geht es auch in diesem Jahr mit der Hallentennisrunde des TC Blau-Weiß Eberbach.

Die zweite Herrenmannschaft holte mit Christoph Raule, Christian Rochow und Pirmin Ebert drei Punkte mit den Einzeln und konnten sich danach mit den Paarungen Raule/Niklas Winscher und Rochow/Ebert zusätzlich über zwei gewonnene Doppel freuen zum Endstand von 5:1.

Die Damen 40/1 trafen gegen TC Hoffenheim auf starke Gegnerinnen mit besseren Leistungsklassen. Nur Christine Nagler konnte sich den einzigen Punkt im Einzel zum 1:5 erkämpfen.

Auch die Damen 40/2 hatten kein Glück gegen TV Germania Großsachsen und holten mit Susanne Galmbacher im Einzel ebenfalls nur einen Punkt zum 1:5.

Das gleiche Spielergebnis verzeichneten auch die Junioren U15. Gegen die TSG Germania Dossenheim erzielte nur Robin Lemberger den Ehrenpunkt.

14.01.20

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de