Freitag, 10. April 2020

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Finanzmittel aus dem ELR-Förderprogramm fließen in die Region

(hr) Das Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreises gab heute die vom Ministerium für den Ländlichen Raum in Stuttgart beschlossenen Fördersummen aus dem “Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum” (ELR) bekannt.

In Eberbach gibt es für den Umbau des alten Schulhauses zu einem Dorfgemeinschaftshaus im Ortsteil Brombach einen Zuschuss von knapp 175.000 Euro. Pleutersbach wird mit rund 70.000 Euro gefördert, nach Lindach fließen 40.000 Euro und nach Rockenau knapp 15.000 Euro. Schönbrunn profitiert mit rund 27.500 Euro aus dem ELR-Programm.

Im Neckar-Odenwald-Kreis erhält Waldbrunn fast 800.000 Euro, davon allein 750.000 Euro für Gemeinschaftseinrichtungen in Strümpfelbrunn. Zwingenberg kann sich über 200.000 Euro freuen, Neunkirchen über 60.000 Euro.

12.02.20

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de