Donnerstag, 04. Juni 2020

Nachrichten > Vermischtes

Auf die Gegenfahrbahn geraten - zweimal Totalschaden

(hr) (pol) In der vergangenen Nacht kam es auf der Landesstraße 524 bei Wagenschwend zum Zusammenstoß zweier Pkw.

Die 51-jährige Fahrerin eines Fiat 500 geriet aufgrund von Alkoholeinfluss auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Volvo Geländewagen, der mit zwei Personen besetzt war. Ein Insasse des Volvos wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in der Gesamthöhe von schätzungsweise rund 65.000 Euro. Der Unfallverursacherin wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde einbehalten.

08.03.20

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de