Samstag, 30. Mai 2020

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Vorerst kein Kundenverkehr mehr in der Stadtverwaltung

(hr) Zur Vorbeugung gegen die weitere Verbreitung des Corona-Virus schließt die Stadtverwaltung Eberbach ab kommenden Montag das Rathaus und weitere Dienststellen.

Für den Publikumsverkehr werden ab 16. März bis auf Weiteres das Rathaus samt Tourist-Information, der Bauhof, die Stadtgärtnerei, die Kläranlage, das städtische Museum am Alten Markt und das Stadtarchiv in Pleutersbach sowie im Rathaus untergebrachte Außenstellen des Jobcenters, der Arbeitsagentur, des Amtsgerichts und der Pflegestützpunkt geschlossen. In dringenden Angelegenheiten kann mit der Stadtverwaltung unter Tel. (06271) 871 Kontakt aufgenommen werden.

Ebenfalls geschlossen bleibt das Kundencenter der Stadtwerke in der Güterbahnhofstraße. Auch hier wird Telefonkontakt angeboten unter (06271) 92090. Für Freibad-Saisonkarten bitten die Stadtwerke um Überweisung des Betrags unter Angabe des Namens und der Anschrift. Die Karten sollen dann per Post zugestellt werden.

Die Musikschule Eberbach und die Singschule Eberbach stellen ihren Unterrichtsbetrieb in allen Bereichen und Zweigstellen bis 19. April ein. Alle für diesen Zeitraum geplanten Vorspiele und Konzerte finden ebenfalls nicht statt.

13.03.20

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de