22.05.2022

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Eindämmungsmaßnahmen erreichen den Einzelhandel


Das Modehaus Müller und viele weitere Geschäfte werden vorerst geschlossen bleiben. (Foto: Claudia Richter)

(hr) Die Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus erreichen nun auch den Einzelhandel in Eberbach: Geschäfte werden auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Die Eberbacher Werbegemeinschaft (EWG) und der Handelsverband Nordbaden erwarten für morgen eine Notverordnung des Landes Baden-Württemberg, die die Schließung von Einzelhandelsgeschäften beinhaltet. Nicht geschlossen werden sollen nach diesen Informationen der Einzelhandel für Lebensmittel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Banken und Sparkassen, Poststellen, Frisörbetriebe, Reinigungen, Waschsalons, der Zeitungsverkauf, Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte und der Großhandel. Für diese Bereiche sollen sogar die Sonntagsverkaufsverbote ausgesetzt werden.

Das Eberbacher Modehaus Müller und weitere Einzelhandelsgeschäfte haben heute angekündigt, ihre Geschäfte ab morgen geschlossen zu halten. Electroplus Reinig in der Bahnhofstraße möchte einen Kompromiss anbieten, indem alle Waren nur noch über einen Ladentisch an der Eingangstür verkauft werden sollen, also wie an einem Kiosk, ohne das Geschäft zu betreten. Das Reformhaus Wolff will es ähnlich machen.

Im Gastronomiebereich soll es ab morgen zur Umsetzung der Schließungsverfügungen und Auflagen Kontrollen des Ordnungsamts und der Polizei geben. Dabei geht es wohl vor allem darum, dass nur noch Speisegaststätten geöffnet bleiben, die die Abstandsauflagen der Tische und Stehplätze erfüllen und eine Dokumentation der Gäste zur Ermittlung möglicher Kontaktpersonen erfüllen.

Heute meldete das Gesundheitsamt Heidelberg 109 erkrankte bzw. positiv auf Corona getestete Personen im Rhein-Neckar-Kreis. Das entspricht ungefähr 0,02 Prozent der Kreisbevölkerung. Experten erwarten aber, dass die Infektionsrate mit dem Virus, das grippeähnliche Symptome auslösen und für manche Menschen tödlich sein kann, steil ansteigt.

17.03.20

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de