Mittwoch, 05. August 2020

Nachrichten > Vermischtes

Fahndung nach Verursacherin eingeleitet - Weitere Zeugen gesucht

(hr) (pol) Eine noch unbekannte ältere Dame soll laut Aussagen eines aufmerksamen Zeugen am gestrigen Mittwochvormittag in der Bahnhofstraße einen Unfall verursacht und dann weggefahren sein.

Den Angaben zufolge beschädigte die Frau beim Ausparken vor einem Spielwarengeschäft mit ihrem hellen VW-Golf einen weißen BMW. Sie soll sich nicht um den Schaden gekümmert haben und einfach weitergefahren sein. Die Halterin des BMW hatte ihr Fahrzeug gegen 10 Uhr abgestellt. Sie kehrte nur rund zehn Minuten später wieder zurück und wurde von dem Zeugen auf den Unfall angesprochen. Der Sachschaden lässt sich noch nicht näher beziffern.
Ein Teilkennzeichen des verursachenden Fahrzeuges liegt den Unfallermittlern des Polizeireviers Eberbach vor.

Weitere Zeugen, die auf das Unfallgeschehen ebenfalls aufmerksam wurden und/oder Hinweise auf die Verursacherin und/oder deren Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Eberbach unter Tel. (06271) 92100 in Verbindung zu setzen.

04.06.20

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de