Dienstag, 11. August 2020

Nachrichten > Vermischtes

1,1 Promille bei Blutentnahme festgestellt

(bro) (pol) In der Nacht zum Dienstag, 16. Juni, gegen 0.45 Uhr stoppte eine Streife der Polizeistation Wald-Michelbach in der Hauptstraße in Neckarsteinach einen 34 Jahre alten Autofahrer. Der Mann war den Beamten zuvor aufgefallen, weil er zur Nachtzeit ohne Licht mit seinem Wagen unterwegs war.

Ein Atemalkoholtest zeigte anschließend rund 1,1 Promille an. Der 34-Jährige wurde vorläufig festgenommen und musste sich anschließend einer Blutentnahme unterziehen. Die Polizei prüft nun zudem, ob der Mann über eine gültige Fahrerlaubnis verfügt. Einen Führerschein konnte er den Ordnungshütern bislang nicht vorlegen.

Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

16.06.20

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de